AMEOS Gruppe

Unfallchirurgie

Aktuelle Information

Wir sind für Ihre Gesundheit da.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Besuchsregelung.

In unserem Fachbereich für Unfallchirurgie werden Unfallverletzte aller Schweregrade versorgt und wiederherstellende Eingriffe bei Folgeschäden von Unfallverletzungen durchgeführt. Als zertifiziertes lokales Traumazentrum für Oberhausen im Traumanetzwerk Ruhrgebiet kümmern wir uns um eine flächendeckende und kompetente Versorgung Schwerverletzter.

Die Unfallchirurgie und Orthopädie bieten Ihnen zudem ein breites Behandlungsspektrum der Orthopädie und orthopädischen Chirurgie, unter anderem in der Gelenkchirurgie.

Dr. med.

Michael Strelow

Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Karoly Szalai

Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Nabil Abou Chazz

Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Heinz Rüter

Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. med.

Christoph Berndt

Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Hier finden Sie einen Überblick über unser umfangreiches Leistungsspektrum.

Unfallchirurgie:

  • Verletzungen des muskulo-skelettalen Bewegungsapparats (z.B. Knochenbrüche der Extremitäten und des Rumpfes, Muskel-, Sehnen- und Bandverletzungen, etc.)
  • Verletzungen der Körperhöhlen
  • Verletzungen des wachsenden Skeletts von Kindern und Jugendlichen
  • plastische rekonstruktive Operationen mit Haut- und Muskellappen

Handchirurgie:

  • Arthroskopische Eingriffe am Handgelenk
  • Behandlung aller Unfallverletzungen an der Hand und deren Folgezustände
  • Arthrosebehandlung
  • Chirurgie an den Nerven der Hand, z.B. bei Nervenkompressionssyndromen
  • Operationen an Sehnen und Sehnenscheiden
  • Operation sog. Dupuytren-Kontrakturen
  • Mikrochirurgie

Orthopädie:

  • Endoprothetik
  • Arthroskopische Chirurgie des Kniegelenkes
  • Arthroskopische Schulterchirurgie
  • Fußchirurgie

Alterstraumatalogie – Behandlung unfallverletzter Menschen ab 65. Lebensjahr mit Altersfrakturen:

  • hüftgelenknaher Oberschenkel
  • schultergelenknaher Oberarm
  • Handgelenk
  • Wirbelsäule
  • Becken
  • Ausbrüche von Hüft- und Knieprothesen

Die Sprechstunde findet montags, dienstags und donnerstags von 13 – 15.30 Uhr nach Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0208 695 7275 in der Terminambulanz des AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen statt.

Kontaktformular (standard, global, nicht ändern!!!)

Kontaktformular Seite 1
* Pflichtfelder
Unfallchirurgie

Kontakt

Sekretariat


+49 208 695 232
+49 208 695 5709
AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen
Adresse:
AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen
Wilhelmstr. 34
D-46145 Oberhausen
Anfahrt