Filter

Jahr wählen

  • AMEOS Mitarbeitende erfolgreich beim Hannover-Marathon
     
    Am 10. April stand in Hannover alles unter dem Zeichen des Sports: Rund 180 Krankenhausmitarbeiter aus ganz Niedersachsen sind beim 26. Hannover-Marathon unter dem Motto „Qualität. Berufung. Kompetenz. Jeden Tag! – Ich laufe für mein Krankenhaus“ angetreten. Mit dabei waren auch zwölf AMEOS...
    weiterlesen
  • Fachtagung zum Spektrum der Suchttherapie bei Alkoholabhängigkeit
     
    Künftig arbeiten die Klinika Hildesheim und Alfeld enger zusammen, wenn es um komplexe Krankheitsbilder wie Alkoholabhängigkeit geht. Das AMEOS Klinikum in Hildesheim hat gemeinsam mit dem AMEOS Klinikum in Alfeld zu einer Fachtagung mit dem Titel „Alkoholabhängigkeit kompakt: Spektrum der Suchttherapie“ nach Hildesheim eingeladen. Vor rund 80 Besuchern aus der Region Hildesheim und Alfeld referierten Experten aus unterschiedlichen medizinischen Versorgungsbereichen über das Spektrum der Suchttherapie.
    weiterlesen
  • AMEOS Klinikum Hildesheim gehört zu den besten Kliniken Deutschlands
     
    Das AMEOS Klinikum Hildesheim gehört zu Deutschlands medizinischen Leuchttürmen, wenn es um die Behandlung von Depressionen geht. Das Magazin FOCUS zeichnete kürzlich das AMEOS Klinikum Hildesheim mit den FOCUS-Siegeln TOP-Nationales Krankenhaus Depression und TOP Regionales Krankenhaus Niedersachsen aus. Mit diesen Auszeichnungen werden dem Klinikum ein hoher Behandlungs- und Pflegestandard sowie eine überdurchschnittliche fachliche Reputation bescheinigt.
    weiterlesen
  • Dr. Lars Timm ist neuer Regionalgeschäftsführer der Region AMEOS West
    Dr. Lars Timm, Krankenhausdirektor der AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland, hat zum 25. September die Funktion des Regionalgeschäftsführers übernommen. Er folgt auf Hans-Werner Kuska, der sich entschieden hat, die AMEOS Gruppe zu verlassen.
    weiterlesen
  • Stärker im regionalen Verbund
     
    Das AMEOS Klinikum Alfeld wird ab 1. November organisatorisch der AMEOS Region West zugeordnet. Mit dieser Veränderung untersteht das Klinikum zukünftig organisatorisch dem Regionalgeschäftsführer Dr. Lars Timm. „Für das Klinikum Alfeld ist die Neuordnung ein gutes Zeichen. Gemeinsam mit dem AMEOS Klinikum Hildesheim werden wir organisatorisch viele Synergiepotentiale heben und somit den Standort Alfeld sichern", so Dr. Timm. „Zur Nutzung regionaler Synergiepotentiale wird Holger Stürmann ab 1. November 2016 Krankenhausdirektor für die AMEOS Einrichtungen in Alfeld und Hildesheim, wobei der Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit in den ersten Monaten am Standort Alfeld liegen wird", erklärt Dr. Timm weiter. „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Holger Stürmann einen sympathischen und erfahrenen Gesundheitsexperten als neuen Krankenhausdirektor gewinnen konnten“, freut sich Dr. Timm.
    weiterlesen