Filter

Jahr wählen

  • Bewerbungstraining bei AMEOS
         
    Am 25.11.2016 stand das Thema „Selfmarketing“ für zwei Schulklassen der IGS Hildesheim Robert-Bosch-Gesamtsamtschule auf dem Stundenplan. Das Unternehmen „Joblabor“ – ein Unternehmen für Berufswegplanung aus Hannover – hatte die Veranstaltung unter dem Namen `HOT` (Handlungsorientiertes Training für die Realisierung von Ausbildungswünschen) ins Leben gerufen. Im AMEOS Institut West in Hildesheim hatte das Joblabor einen idealen Partner zur Umsetzung von berufsvorbereitenden Maßnahmen gefunden. Begrüßt wurden beide Klassen von Pflegedirektor Andy Schütz, der den Mädchen und Jungen viel Spaß beim Bewerbungstraining wünschte und ihnen zeigte, welche aussichtsreichen Perspektiven eine Ausbildung in der Pflege hat.
    weiterlesen
  • Tanja Salkowski liest aus ihrem Roman "sonnengrau"
     
    Das AMEOS Klinikum Hildesheim und das Bündnis gegen Depression Hildesheim e.V. hatten zu einer Lesung ins LitteraNova in Hildesheim eingeladen. Hier las Tanja Salkowski vor über 80 Gästen aus ihrem Roman "Sonnengrau - ich habe Depressionen - na und?" und begeisterte das Publikum.
    weiterlesen
  • "Geflüchtet, angekommen, integriert?" - Fachtagung in Hildesheim
     
    Geflüchtet, angekommen, integriert? So lautete der Titel zur Fachtagung, die das AMEOS Klinikum Hildesheim zusammen mit Partnern des Sozialpsychiatrischen Verbunds Hildesheim am 3. November veranstaltete. Das Thema der Tagung ist ein Aktuelles: die psychosoziale Versorgung und Integration von Geflüchteten in Deutschland. Drei Referenten, unter ihnen Prof. Dr. Marcel Sieberer, Ärztlicher Direktor am AMEOS Klinikum Hildesheim, tauschten sich aktiv mit den insgesamt 140 Gästen aus.
    weiterlesen
  • Stärker im regionalen Verbund
     
    Das AMEOS Klinikum Alfeld wird ab 1. November organisatorisch der AMEOS Region West zugeordnet. Mit dieser Veränderung untersteht das Klinikum zukünftig organisatorisch dem Regionalgeschäftsführer Dr. Lars Timm. „Für das Klinikum Alfeld ist die Neuordnung ein gutes Zeichen. Gemeinsam mit dem AMEOS Klinikum Hildesheim werden wir organisatorisch viele Synergiepotentiale heben und somit den Standort Alfeld sichern", so Dr. Timm. „Zur Nutzung regionaler Synergiepotentiale wird Holger Stürmann ab 1. November 2016 Krankenhausdirektor für die AMEOS Einrichtungen in Alfeld und Hildesheim, wobei der Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit in den ersten Monaten am Standort Alfeld liegen wird", erklärt Dr. Timm weiter. „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Holger Stürmann einen sympathischen und erfahrenen Gesundheitsexperten als neuen Krankenhausdirektor gewinnen konnten“, freut sich Dr. Timm.
    weiterlesen
  • Erster Willkommenstag in Hildesheim
     
    Am 19. Oktober fand der erste Willkommenstag für 66 neue Mitarbeitende am Standort Hildesheim statt. Personalreferentin Caroline Wendt hatte den Tag ins Leben gerufen. Am Tag selbst stellte sich neben der Krankenhausleitung, die Personalleitung, der Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie, die Einrichtungsleitung des ambulant, betreuten Wohnens und der Betriebsrat vor. Unter den neuen Mitarbeitenden waren auch die 44 neuen Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege des AMEOS Instituts West.
    weiterlesen