AMEOS Gruppe

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

Fachabteilung für Früh- und Neugeborene

Unsere kleinsten Patienten und Patientinnen

In unserer Neonatologie behandeln wir Früh- und Neugeborene, Neugeborene mit Erkrankungen und Kinder mit angeborenen Fehlbildungen. Unser spezialisiertes Team der Neonatalogie mit Fachärzten und -ärztinnen, Kinderanästhesistinnen und -anästhesisten und Kinderkrankenpflegekräften arbeitet eng zusammen mit der Pränatalmedizin, Geburtshilfe und der kinderchirurgischen Abteilung unserer Klinik.

Die hochspezialisierte Versorgung Frühgeborener und schwerkranker Neugeborener erfordert besondere Aufmerksamkeit und Erfahrung. Dabei sind einerseits modernste intensivmedizinische Behandlungs- und Pflegeverfahren sowie andererseits besonders schonende und zugewandte Betreuung und Behandlung unerlässlich.

Am besten mit den Eltern

Jede Betreuung und Behandlung erfolgt unter enger Miteinbeziehung der Eltern. Nach Möglichkeit wird eine gemeinsame Versorgung von Mutter und Kind angestrebt. Die Eltern werden, soweit möglich, auch in die Pflege ihres Kindes miteinbezogen. Sie können ihr Kind rund um die Uhr besuchen oder sind gemeinsam mit dem Kind in einem Zimmer/Familienzimmer untergebracht. 

Stillen und Känguru-Methode

Früher und enger Hautkontakt zwischen Eltern und Kind ist für die Entwicklung und den Heilungsprozess förderlich und wird von uns nachdrücklich unterstützt, beispielsweise bei der sogenannten Känguru-Methode. Weil auch Frühgeborene am besten mit Muttermilch ernährt werden, unterstützen wir Mütter beim Stillen oder der Bereitstellung ihrer Muttermilch.

Adresse:
AMEOS Klinikum Eutin
Hospitalstraße 22
23701 Eutin
Anfahrt