AMEOS Gruppe

Telefon-Hotline für Patienten

Aufgrund der strukturellen Neuausrichtung der AMEOS Klinika im Salzlandkreis, ergeben sich auch Veränderungen für Patientinnen und Patienten. 

Patientinnen und Patienten, deren Termine oder Behandlungen von den Veränderungen betroffen sind, werden vom AMEOS Klinikum Bernburg kontaktiert.

Patientinnen und Patienten mit weiterführenden Fragen können sich zusätzlich werktags von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer: +49 03471 34 1552 beraten lassen.

Keine Terminvergabe!

7. Kardiologisch-rhythmologisches Symposium

20.03.2024 bis 20.03.2024 |
16:00 bis 20:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 

nach drei schweren Jahren Corona-Pandemie, in welchen wir unser schon traditionelles Symposium ausfallen lassen mussten, laden wir Sie herzlich zum 7. Schönebecker Frühjahrssymposium ein. 

Wir begrüßen Sie am Mittwoch, den 20. März 2024 um 16 Uhr erstmalig im schönen Ambiente des Salzlandmuseums Schönebeck.

Wir freuen uns, dass wir vier hochkarätige Referenten für das Symposium gewinnen konnten. An diesem Nachmittag soll es vorrangig um das Thema „Herzinsuffizienz“ gehen und wir haben hoffentlich ein spannendes Programm für Sie zusammengestellt. Im Anschluss an das wissenschaftliche Programm laden wir Sie ein, den Abend gemeinsam bei leckerem Essen und Trinken ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu können.

Dr. med. Karl-Heinz Binias
Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Kardiologie
AMEOS Klinikum Schönebeck

Dr. med. Michele Brunelli
Chefarzt Rhythmologie und Invasive Elektrophysiologie
AMEOS Klinikum Schönebeck

Programm

  • Neues aus der interventionellen Kardiologie 2024
    Dr. med. Felix J. Woitek, Leitender Oberarzt Herzkatheterlabor Herzzentrum Dresden
  • Herzinsuffizienz, Diabetes und Niere: Was gibt es Neues 2024?
    Prof. Dr. med. Peter R. Mertens, Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie, Universitätsklinikum Magdeburg
  • Herzinsuffizienz und Rhythmologie: Update 2024
    Prof. Dr. med. Boris Schmidt, Chefarzt für Kardiologie am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS, CCB Frankfurt
  • Herzinsuffizienz und Sport: Was kann ich meinem Patienten raten?
    Dr. med. Jan Wüstenfeld, Mannschaftsarzt des deutschen Biathlon-Nationalteams, Institut für angewandte Trainingswissenschaft Leipzig (IAT)

Rückmeldung

Für eine bessere Planung, geben Sie uns bitte über das Sekretariat Bescheid, ob Sie kommen werden. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Rosemeier, Telefon +49 (0) 3928-641701, jros.zd@schoenebeck.ameos.de

Für eine digitale Anmeldung, nutzen Sie unser Web-Formular.


Veranstaltungsort:

Salzlandmuseum Schönebeck
Pfännerstraße 41
39218 Schönebeck Deutschland
Raum: Galeriesaal

Details:

Freie Plätze: 64 von 100

Zurück zur Übersicht
Adresse:
AMEOS Klinikum Bernburg
Kustrenaer Str. 98
D-06406 Bernburg
Anfahrt