Herzlich willkommen

Die Stadt Bernburg blickt auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück.

Das AMEOS Klinikum Bernburg auf 120 bewegte Jahre. Im Mai 1895 wurde das Kreiskrankenhaus Bernburg offiziell eröffnet.

Seit Mitte der 1990er Jahre wurde in die umfassende Erneuerung des Klinikums investiert. Mit Fertigstellung des Hubschrauberdachlandeplatzes im Jahr 2005 wurde die umfangreichste Erneuerung seit Eröffnung des Klinikums abgeschlossen. Seit April 2012 gehört das Klinikum der AMEOS Gruppe an.

Das AMEOS Klinikum Bernburg ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Es ist für die regional anteilige Versorgung der im Salzlandkreis lebenden Bewohner tätig und beschäftigt etwa 500 Mitarbeitende in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen.

 

 

Weitere Informationen

14.02.2019 | AMEOS Klinikum Inntal

Tiergestützte Therapie erweitert klassischen Therapieplan

Im Zentrum der psychosomatischen Behandlung steht das vertrauensvolle Gespräch zwischen Patient und Therapeut. So auch im AMEOS Klinikum Inntal, wo z.B. Patienten mit Depressionen in Einzel- und Gruppentherapien neue Wege aufgezeigt werden. Doch was passiert, wenn diese therapeutischen Angebote nicht ausreichend sind? Dann sind Alternativen gefragt. Zu den sogenannten erlebnispädagogischen Angeboten gehört auch die tiergestützte Therapie, die seit Kurzem zum Angebot des AMEOS Klinikums Inntal gehört. Vor allem jugendliche Patienten profitieren davon.

„Manche Kinder und Jugendliche tauen im Kontakt mit Tieren erst richtig auf“, erläutert Dipl.-Sozialpädagogin Judith Pientka, die die sogenannte Hippotherapie in Simbach etabliert hat. Ihre Patienten sind meistens Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Eltern auf der Eltern-Kind Akutstation in Behandlung sind. Die Beschwerden...

weiterlesen
14.02.2019 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Politiker-Besuch im AMEOS Klinikum Osnabrück

Jens Beeck, Mitglied des Deutschen Bundestages und FDP-Abgeordneter, informierte sich im Rahmen eines Osnabrück-Besuches am 7. Februar über aktuelle Entwicklungen des AMEOS Klinikums Osnabrück und das Bündnis gegen Depression Stadt und Landkreis Osnabrück. Begleitet wurde er von Gabriela König...  weiterlesen

13.02.2019 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Eine Nacht mit dem Rettungsdienst

„Ich wollte genauer wissen, was der Rettungsdienst von der Notaufnahme eines Klinikums erwartet“, sagt Frank Kühl. Der Direktor des AMEOS Klinikums Halberstadt verbrachte eine Nacht mit den Einsatzkräften der Malteser-Rettungswache von Quedlinburg.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen