Herzlich willkommen

Die Stadt Bernburg blickt auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück.

Das AMEOS Klinikum Bernburg auf 120 bewegte Jahre. Im Mai 1895 wurde das Kreiskrankenhaus Bernburg offiziell eröffnet.

Seit Mitte der 1990er Jahre wurde in die umfassende Erneuerung des Klinikums investiert. Mit Fertigstellung des Hubschrauberdachlandeplatzes im Jahr 2005 wurde die umfangreichste Erneuerung seit Eröffnung des Klinikums abgeschlossen. Seit April 2012 gehört das Klinikum der AMEOS Gruppe an.

Das AMEOS Klinikum Bernburg ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Es ist für die regional anteilige Versorgung der im Salzlandkreis lebenden Bewohner tätig und beschäftigt etwa 500 Mitarbeitende in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen.

 

 

Weitere Informationen

17.01.2019 | AMEOS Klinikum Bernburg

Wichtiger Fachbereich des AMEOS Klinikums Bernburg verfügt seit Anfang Januar 2019 erstmals über einen eigenen Chefarzt

Das AMEOS Klinikum Bernburg hat mit Christopher Sleyman die neue Stelle des Chefarztes für die Notaufnahme besetzt. Die Schaffung dieser Stelle soll die Notaufnahme personell und strukturell stärken, um den wachsenden Herausforderungen der klinischen Notfallmedizin gerecht zu werden.

Der 39-jährige Mediziner wurde in Essen geboren und absolvierte an der Universität Bonn sein Studium der Humanmedizin. Im Anschluss sammelte er wertvolle Erfahrungen im Universitätsklinikum Essen, dem Marienhospital Gelsenkirchen und dem Bergmannsheil Buer.

Herr Sleyman ist Facharzt für Allgemeinchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen „Spezielle Intensivmedizin“ und „Notfallmedizin“ und war zuletzt als Leitender Arzt der Notfallaufnahme in Sangerhausen tätig.

Als Notarzt und leitender Notarzt nahm er viele Jahre regelmäßig am Notarztdienst teil und kann auf zahlreiche Erfahrungen aus...

weiterlesen
19.12.2018 | AMEOS Klinikum Bernburg

Spende für die Bernburger Tafel

Anlässlich der Kinderweihnachtsfeier der Bernburger Tafel überreichte der Krankenhausdirektor des AMEOS Klinikums Bernburg, Matthias Hirsekorn, dem Stellvertretenden Oberbürgermeister, Paul Koller, und Sozialamtsleiterin, Frau Hajek-Hoffmann, einen Scheck über 500 Euro zur Unterstützung von Pro...  weiterlesen

12.12.2018 | AMEOS Klinikum Bernburg

„Alle Jahre wieder…“ - Traditionelles Weihnachtssingen

Das Weihnachtssingen des Friedrich-Silcher-Erwachsenenchores aus Bernburg ist im AMEOS Klinikum Bernburg inzwischen zur Tradition geworden. Jedes Jahr in der Adventszeit gibt es für die Patienten des Klinikums ein kleines Weihnachtskonzert.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen