Geänderte Besuchsregelung im AMEOS Klinikum Bremen

Sehr geehrte Angehörige, Verwandte und Freunde unserer Patient*innen,

ab sofort gelten zum Schutz der uns anvertrauten Patient*innen folgende Regeln für Besuche:

Anmeldung bei Pförtner*in

  • Nachweis / Attestierung vorlegen über: vollständige Impfung (ab dem 15. Tag) ODER Genesung von Covid-19-Infektion (vor max. 6 Monaten) ODER negativen Antigentest am Tag des Besuchs (muss vom Testzentrum ausgestellt sein).
  • Besuchsprotokoll muss von Besuchenden ausgefüllt und unterschrieben werden.

Besucherkarte erhalten und mitführen

  • Nach Vorlage des Nachweises / der Attestierung erhält jede*r Besuchende eine Besucherkarte.
  • Diese muss während des Besuchs mitgeführt werden und kann jederzeit vom Klinikpersonal zur Vorlage angefordert werden.

Hinweise

  • Die persönlichen Dokumente der Besuchenden werden nach 21 Tagen datenschutzkonform vernichtet.
  • Besuch ist ausschließlich im Außenbereich des Klinikums erlaubt, nicht innerhalb der Häuser!
  • Patient*innen und Besuchende müssen durchgängig FFP2-Masken tragen.
  • Der Abstand von 2m ist stets einzuhalten
  • Die Besuchszeiten sind täglich von 16:00 bis 20:00 Uhr.

Wir bitten Verständnis für diese Maßnahme und wünschen Ihnen vor allem beste Gesundheit.

Ihre Krankenhausleitung