Herzlich willkommen

Das Krankenhaus Schönebeck wurde vor über einhundert Jahren durch den hiesigen Krankenpflegeverein unter der Führung des Arztes Dr. Oskar Pfeil Schneider ins Leben gerufen. Was damals mit einem Arzt, einer Oberin und zwei Schwestern begann, ist heute Zentrum der gesundheitlichen Versorgung für die Menschen im Landkreis.

Mit über 500 Beschäftigten ist unser Klinikum der größte Arbeitgeber der Stadt Schönebeck und einer der wichtigsten Auftraggeber für Firmen aus der näheren und weiteren Umgebung.

Das AMEOS  Klinikum Schönebeck bietet an seinen beiden Standorten:

  • Köthener Straße 13 - Hauptstandort
  • Am Gradierwerk 3 - Innere Kliniken

nicht nur sehr gute Leistungen der Basisversorgung an, sondern baut auch Netzwerke mit den umliegenden AMEOS Klinika und externen Kooperationspartnern auf.

Das Klinikum Schönebeck ist seit 1. Juli 2009 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Seit  April 2012 gehört das Klinikum der AMEOS Gruppe an. Auf Grund weiterer Investitionen und Umstrukturierungen ist das Klinikum in der Lage seiner Bevölkerung eine umfassende, hochwertige Versorgung anzubieten.  

Wenn

  • Sie ins Krankenhaus müssen und Ihnen der Aufenthalt bevorsteht,
  • Sie eine Behandlung auf hohem medizinischen Standard erwarten,
  • Sie gut ausgebildetem Personal vertrauen wollen und
  • Sie eine persönliche Betreuung schätzen,

dann sind Sie bei uns in guten Händen. Unser Klinikum bietet Ihnen wohnortnah eine moderne medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Vordergrund unserer Bemühungen. 

Schönebeck_MiniTeaser_Babygalerie

Unsere Babygalerie

 

 

 

 

18.04.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

"Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße"

Was ist eine arterielle Durchblutungsstörung? Was ist ein Bauchaortenaneurysma? Kennen Sie nicht, dann haben Sie beim nächsten Medizinforum am Mittwoch, 2. Mai 2018, dazu die passende Gelegenheit. Beginn ist 16.00 Uhr - Speisesaal des Klinikums in der Köthener Str. 13 – Haus G.

Dr. med. Volkmar Rahms, Chefarzt der Klinik für Angiologie und Diabetologie, hat sich bewusst für dieses Thema entschieden, da die Gefäßerkrankungen eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland darstellen.

Eine Zunahme ist vor allem bei den Männern zu verzeichnen. In seinem Vortrag möchte der Mediziner auf die arteriellen Durchblutungsstörungen und das Bauchaortenaneurysma (Erweiterung der Bauchschlagader) näher eingehen.
Wann spricht man von einer Arterienverkalkung und was ist eigentlich unter einem Bauchaortenaneurysma zu verstehen? Wie entstehen diese Krankheitsbilder? Welche Beschwerden werden...

weiterlesen
29.03.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Willkommen zum Medizinforum

Im Rahmen des „Medizinforums“ möchte das AMEOS Klinikum Schönebeck Patienten, Angehörige, Betroffene und alle Interessierten recht herzlich einladen. Am Samstag, dem

07. April 2018, heißt das Thema „Gelenkerhalt statt Gelenkersatz – Möglichkeiten und Grenzen“.  weiterlesen

28.03.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Ein Vortrag zum Nachdenken

„Patientenverfügung – Generalvollmacht – Betreuungsrecht - Wahrung der Patientenautonomie“ so hieß es beim Medizinforum im AMEOS Klinikum Schönebeck. Das Klinikum lud dafür Interessierte, Betroffene und Angehörige ein.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Babygalerie des AMEOS Klinikums Schönebeck

Sehen Sie hier alle Kinder, die in unserem Klinikum zur Welt gekommen sind!