Ambulantes Operationszentrum

Moderne Operations- und Narkoseverfahren machen es möglich, dass immer mehr operative Eingriffe bei Erwachsenen und Kindern ambulant durchgeführt werden können.

Morgens in das OP-Zentrum kommen und nach einer erfolgreichen Operation wieder zu Hause in der gewohnten Umgebung zu sein – das ermöglichen wir Ihnen in unserem Ambulanten Operationszentrum im AMEOS Klinikum Halberstadt. Langjährige, erfahrene Fachärzt*innen sorgen im Team kompetent, engagiert und professionell für Ihre optimale Betreuung rund um Ihre Operation.

In zwei modern ausgestatteten OP-Sälen wird ein breites Spektrum ambulanter Operationen auf modernem technischen Niveau angeboten. Dabei sind unsere Abläufe so organisiert und strukturiert, dass zu jeder Zeit ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit für Sie gewährleistet ist.

Unsere Fachdisziplinen

  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Hand- und Wiederherstellungschirurgie
  • Gynäkologie
  • Orthopädie
  • Urologie
  • Viszeralchirurgie

 
Die persönliche Beratung und Betreuung unserer Patient*innen ist für uns selbstverständlich. Im Ambulanten Operationszentrum wird besonders Wert darauf gelegt, dass Sie sich gut bei uns aufgehoben und wohlfühlen. Wir stehen deshalb permanent mit Ihnen in persönlichem Kontakt, vom ersten Vorgespräch, während und nach Ihrem Eingriff bis zu Ihrer Entlassung. Auch danach sind wir unter der bekannten Telefonnummer für Sie da und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. 

Kontakt

Kontakt

Ambulantes Operationszentrum
Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:30 Uhr
Tel. +49 (0)3941 64-4640
Fax +49 (0)3941 64-2120
 
Nach 17:30 Uhr und am Wochenende: Kolleg*innen in der Notaufnahme unter +49 (0)3941 64-5128

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Birgit Retetzki
Dr. Birgit Retetzki

Leiterin Ambulantes Operationszentrum

 bret.uhw(at)halberstadt.ameos.de

Anfahrt

Anfahrt

Sie erreichen uns über den Haupteingang, in der 3. Etage gegenüber der Station B3. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.