Herzlich willkommen

Das AMEOS Klinikum Halberstadt ist im aktuellen Krankenhausplan des Landes Sachsen-Anhalt mit 453 Betten als ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Unfallversorgungskrankenhaus sowie als Akademisches Lehrkrankenhaus ausgewiesen.

Wir verfügen über zehn Kliniken und sieben selbstständige und ärztlich geleitete Fachabteilungen. Unser Pflegeleitbild ist im Einklang mit der ärztlichen Behandlung eine Grundvoraussetzung für die Behandlungs- und Heilungserfolge unserer Patienten.

 

 

 

Weitere Informationen

30.01.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Patientenakademie: Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter

Am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 16:00 Uhr, lädt Godo Jilg, Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, zum Thema „Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter“ ein.

Die Veranstaltung findet in den Konferenzräumen des Klinikums, Haus F, Ebene 3, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kleine Kinder sind neugierig, Risiken und Gefahren sind ihnen nicht bewusst. Sie wollen ausprobieren und lernen. Gefährliche Situation können sie nicht sehen und/oder abschätzen. Aber auch bei z.B. Fiberkrämpfen, Schocksituationen, Pseudokruppanfällen oder in anderen Situationen sind Eltern oftmals hilflos und ängstlich.

Auf diese und viele weitere Fragen, u.a. auch zu Besonderheiten in der Reanimation von Kleinkindern und Säuglingen, geht der erfahrene Kinderarzt und Neonatologe ausführlich ein.

Das thematisch zugehörige Telefonforum findet direkt am...

weiterlesen
22.01.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Medizinisches Sonntagsforum: Sichere Diagnosen durch moderne Radiologie

Am Sonntag, 28. Januar 2018, veranstaltet das AMEOS Klinikum Halberstadt wieder das Medizinische Sonntagsforum. Um 11:00 Uhr sind alle Interessierten im Rathaussaal der Stadt Halberstadt herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und offen für alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Das erste Medizinische Sonntagsforum in diesem Jahr hat das Thema:

„Sichere Diagnosen durch moderne Radiologie“.

 

Dr. Stephan Niestroj, Chefarzt der radiologischen Klinik im AMEOS Klinikum Halberstadt, erläutert anhand vieler anschaulicher Fotos die Möglichkeiten der modernen Radiologie.  weiterlesen

05.01.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Patientenakademie: Brüche des Hüftgelenkes und deren moderne Behandlungsmethoden

Am AMEOS Klinikum Halberstadt startet das Jahr mit einer neuen Serie der beliebten Medizinforen.

 

Am Mittwoch, 10. Januar 2018, um 16:00 Uhr, lädt Dr. Holger Skamel, leitender Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, zum Thema „Brüche des Hüftgelenkes und deren moderne Behandlungsmethoden“, ein.

 

Die Veranstaltung findet in den Konferenzräumen des Klinikums, Haus F, Ebene 3, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen