Das AMEOS Klinikum Halberstadt auf einen Blick

Allgemeine Informationen

 

  • Krankenhaus der Schwerpunktversorgung
  • Unfallversorgungskrankenhaus
  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • 453 Betten (lt. Krankenhausplan)
  • 650 Mitarbeitende (30 Ausbildungsplätze)

Zentren und Zertifizierungen

  • Frau-Mutter-Kind-Zentrum (FMKZ)
  • Hypertonie-Zentrum
  • Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
  • Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Zentrum für Gefäßmedizin
  • Endoprothetik-Zentrum
  • Hernien-Zentrum
  • Klinik für Diabetes-Patienten geeignet (DDG)
  • audit berufundfamilie
  • GUT DRAUF (Kinder- und Jugendmedizin)
  • DIN EN ISO 9001:2015
  • Rauchfreies Krankenhaus
  • Praktikumssiegel (FAchkräfte(nachwuchs)sicherung
  • Netzwerk Hygiene in Sachsen-Anhalt (HYSA)

Kliniken und Fachbereiche

  • Anästhesie und Intensivtherapie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie
  • Orthopädie und Rheumatologie
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Hals-Nasen-Ohrenklinik mit CI-Zentrum
  • Gastroenterologie und Hepatologie
  • Medizinische Klinik
  • Kardiologie und Rhythmologie
  • Nephrologie, Diabetologie und Hypertensiologie
  • Urologie, Kinderurologie und Uroonkologie
  • Pathologie
  • Radiologie
  • Laboratoriums- und Transufsionsmedizin
  • Apotheke
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Poliklinikum

  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Innere Medizin
  • Urologie
  • Radiologie
  • Othopädie
  • Chirurgie
  • Physiotherapie
  • Allgemeinmedizin
  • Hals-, Nasen, Ohrenheilkunde

Zusätzliches Leistungsspektrum

  • Endoskopieabteilung
  • Funktionsdiagnostik mit Ultraschall, Echokardiographie, Ergometrie, Schrittmacherambulanz
  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Elektroenzephalogramm
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Operationsabteilung
  • Herzkatheterlabor
  • Labor
  • Interdiziplinäre Notaufnahme
  • Zentrales Belegungsmanagement
  • Cochlear-Implantationszentrum
  • Angiographie
  • Wundmanagement
  • Diabetesberatung
  • Betreuung durch Sozialdienst
  • Entlassmanagement
  • Besuchsdienst der "Grünen Damen"
  • Raum der Stille - Seelsorge
  • Caféteria
  • Landeplatz für Rettungshelikopter

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

15.08.2019 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Neuer Computertomograph ermöglicht punktgenaue Diagnosen

Das AMEOS Klinikum Halberstadt optimiert die Diagnostik und Versorgung seiner Patienten. Ein neuer Computertomograph (CT) bietet den Patienten viele Vorteile. Die Kosten für die Anschaffung des Gerätes, die Modernisierung der Untersuchungsräume und die Leasinggebühr für ein Ersatzgerät, das während des Umbaus zum Einsatz kam, belaufen sich auf die stolze Summe von 1,5 Mio. Euro.

Die enorme Rechenleistung des neuen Computertomographen und sein exzellentes Bildgebungsverfahren sind besonders für Patienten der Klinik für Kardiologie und Rhythmologie sowie der Klinik für Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie von Bedeutung: Gesundheitliche Schädigungen und Erkrankungen können in der Diagnostik so exakt lokalisiert werden, dass die anschließende Therapie punktgenau einsetzen kann. Darüber hinaus ist die Funktionsweise des Gerätes darauf ausgerichtet, den Patienten nur...

weiterlesen
25.06.2019 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Cochlear-Implantat-Gesellschaft feiert Sommerfest

Familiär, locker und doch informativ – das traditionelle Sommerfest der Cochlear Implantat Gesellschaft in Halberstadt verbindet genau diese verschiedenen Elemente miteinander.

  weiterlesen

20.06.2019 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Hand aufs Herz

​„Hand aufs Herz“ hieß es am Mittwoch in Halberstadt. Im Rahmen der 2. Herzwoche, einer Kampagne der deutschen Herzstiftung in Zusammenarbeit mit dem Landesministerium Sachsen-Anhalt, hatte das AMEOS Klinikum Halberstadt zu einer großen Informations- und Präventionsveranstaltung in die Rathauspassagen eingeladen. Medizinische Vorträge, unter anderem von Chefkardiologe Prof. Dr. Gudio Matschuck, und Gratis-Untersuchungen für die interessierte Bevölkerung waren der wichtigste – aber nicht der einzige Teil der gelungenen Veranstaltung.

  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen