Entlassmanagement

Das AMEOS Klinikum Schönebeck arbeitet mit einem strukturierten Entlassmanagement, das bereits integrativer Bestandteil des Aufnahme- und Behandlungsprozesses íst.

Damit wird sichergestellt, dass unsere Patient*innen individuell nach ihren Bedürfnissen aus der stationären Versorgung entlassen werden und eine lückenlose und indikationsgerechte Betreuung im Anschluss an den stationären Aufenthalt erfolgt.

Im Rahmen des Entlassmanagements wird unser therapeutisches Team Sie dabei unterstützen, dass Sie nach einem stationären Aufenthalt in unserem Klinikum weiterhin gut versorgt werden. Hierzu benötigen wir vorab Ihr Einverständnis in Form einer Patienteneinwilligung.

Für Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin für das Entlassmanagement gern zur Verfügung.

Andrea Huke

Entlassmanagement

Innere Klinik

 +49 (0)3928 64-1703

 ahuk.zd(at)schoenebeck.ameos.de

Sandra Jurtzick

Entlassmanagement

Chirurgische Klinik

 +49 (0)3928 64-1901

 sjur.lab(at)schoenebeck.ameos.de