Auf einen Blick

Das AMEOS Klinikum Osnabrück ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Als regionales Zentrum für psychische Gesundheit steht es allen Menschen mit seelischen Krankheiten und Störungen offen.

Die Behandlung wird von einem multiprofessionellen Team unter fachärztlicher Leitung durchgeführt. Dabei kommen alle modernen, therapeutischen Verfahren wie Psychotherapie, Pharmakotherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie, Körper- und Physiotherapie zum Einsatz. Die Patient*innen werden stets in den Behandlungsprozess einbezogen.  Angehörige und Betreuungspersonen werden auf Wunsch beteiligt.

Mit der Universität Osnabrück besteht eine enge Zusammenarbeit in Lehre und Forschung mit dem Fach Klinische Psychologie und Psychotherapie. Darüber hinaus kooperiert das AMEOS Klinikum Osnabrück in der regionalen Versorgung psychisch kranker Menschen eng mit den übrigen Partner*innen des Systems im Rahmen verschiedener Netzwerke (z. B. Bündnis gegen Depression Stadt und Landkreis Osnabrück, Traumanetzwerk, Netzwerk Essstörungen).

Angebots- und Leistungsspektrum

21 Stationen - 4 Tageskliniken - 4 Ambulanzen - 800 Mitarbeitende

Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie

Stationäres Behandlungsangebot:

In der Klinik für Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie werden Patient*innen behandelt, die an psychischen Störungen leiden:

Teilstationäre und ambulante Angebote:

Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie

Unsere Behandlungsangebote

Zentrale Aufnahme

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag  8:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag  8:15 Uhr bis 15:30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten, nachts, an Wochenenden und
Feiertagen ist die Ärztin oder der Arzt vom Dienst Ansprechpartner
und erreichbar über die Information (Tel.: +49 541 313 0).

 +49 541 313 134

 zauf.psy(at)osnabrueck.ameos.de

Suchtmedizinisches Zentrum

Im Suchtmedizinischen Zentrum helfen wir Ihnen, wenn eine Abhängigkeit ihr Leben aus der Bahn geworfen hat und bieten eine akute Entgiftungsbehandlung (qualifizierter Entzug) an bei:

Teilstationäre und ambulante Angebote:

Suchtmedizinisches Zentrum

Suchtmedizinisches Zentrum

Anmeldung/ Aufnahme

 +49 541 313 400

Gerontopsychiatrisches Zentrum

Das Gerontopsychiatrische Zentrum (GPZ) bietet Menschen, die an psychischen Störungen im höheren Alter leiden, die individuell notwendige Diagnostik, Therapie und Hilfestellung. 

Teilstationäre und ambulante Angebote:

Gerontopsychiatrisches Zentrum

Gerontopsychiatrisches Zentrum

Anmeldung/ Aufnahme

 +49 541 313 600

  +49 541 313 609

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (PSM)

Mit unserem Behandlungsangebot richten wir uns an Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen, Störungsbildern also, bei denen den engen wechselseitigen Beziehungen von Körper und Seele eine besondere Bedeutung zukommt. 

Wir behandeln nach entsprechend vorausgegangener Diagnostik Menschen mit:

Mit unserer Psychosomatischen Ambulanz bieten wir ein ambulantes Setting für Patient*innen, die behandlungsbedürftig sind, aber keines stationären Aufenthaltes bedürfen.

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (PSM)

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Anmeldung/ Aufnahme

 +49 541 313 704

  +49 541 313 709

 psm1.psy(at)osnabrueck.ameos.de