Allgemeinpsychiatrische Ambulanz

Die Allgemeinpsychiatrische Ambulanz versorgt Patient*innen, die aufgrund ihres besonderen Beschwerdebildes durch andere ambulante Therapieangebote nicht in ausreichendem Umfang behandelt werden können.

Oftmals kann die Weiterbehandlung in der Allgemeinpsychiatrischen Ambulanz auch dazu beitragen, einen stationären Krankenhausaufenthalt zu verkürzen oder erneute Krankenhausaufnahmen zu vermeiden.

Das Team der Allgemeinpsychiatrische Ambulanz behandelt überwiegend folgende Erkrankungen und Störungsbilder:

  • psychotische Erkrankungen
  • depressive Erkrankungen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • chronische Schmerzstörungen
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • Essstörungen
Unser Behandlungsangebot

Unser Behandlungsangebot orientiert sich individuell an den Bedürfnissen der Patient*innen und umfasst:

  • Diagnostik,
  • ärztliche bzw. psychologische Einzel- und Gruppentherapie,
  • medikamentöse Behandlung,
  • störungsübergreifende und soziotherapeutische Gruppenangebote, u.a. Gruppentraining sozialer Kompetenzen und Achtsamkeitsgruppe,
  • Hausbesuche,
  • Beratung,
  • Krisenintervention,
  • Angehörigengruppen
  • sowie die Vermittlung von rehabilitativen und alltagsunterstützenden Hilfen.

Spezialangebote:

  • Ambulanz für Suchterkrankungen
  • Gerontopsychiatrische Ambulanz
  • Sprechstunde für Patient*innen mit geistiger
  • Behinderung und psychische Erkrankung
  • ADHS-Sprechstunde
  • Autismus-Sprechstunde
  • sexualmedizinische Sprechstunde
  • Sprechstunde für Patient*innen mit Zwangsstörungen
Allgemeinpsychiatrische Ambulanz

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag8:15 bis 16:30 Uhr
Freitag                           8:15 bis 15:30 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten ist der diensthabende Arzt Ansprechpartner.

Zur Behandlung bitte Chipkarte und Überweisung mitbringen.

 +49 541 313 136

  +49 541 313 129

 amb.psy(at)osnabrueck.ameos.de