17.09.2019 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Starkes Netzwerk gegen Depression - Auftakt des neugegründeten Bündnis

In der Volkshochschule Osnabrück (VHS) trafen sich Vertreter aller beteiligten Institutionen, Interessierte und Betroffene. Das Interesse an der Arbeit des Bündnisses ist groß – jeder Platz des großen Veranstaltungssaales war besetzt.

Gemeinsam mit Dr. Stefan Scholand, Chefarzt der Clemens-August-Klinik Neuenkirchen-Vörden und Felicitas Kröger, VHS führte Prof. Dr. Bernhard Croissant, Ärztlicher Direktor des AMEOS Klinikums Osnabrück und Initiator des „Bündnisses gegen Depression in Stadt und Landkreis Osnabrück e.V.“ durch die Veranstaltung.

Es sei wichtig für Betroffene, wieder ins Leben zu kommen, betonte Scholand bei seiner Einführung: Dabei könnten verschiedene Therapien helfen, auch das Singen im Chor gehöre dazu, erläuterte Dr. Scholand und freute sich, dass der Abseits-Chor die Veranstaltung untermalte.

„Der Kampf gegen Depressionen hat in Deutschland einen Namen“,...

weiterlesen
05.09.2019 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Nahtloser Weg aus der aus der Abhängigkeit

Erfolgreiche Kooperation des Suchthilfenetzwerks Osnabrück wird ausgebaut

 

Die vor einem Jahr gegründete Kooperation zum Nahtlosverfahren hat sich erfolgreich bewährt. Das bewerteten die Mitglieder, die sich jetzt zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zusammengesetzt haben.

  weiterlesen

19.08.2019 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Bündnis gegen Depression in Stadt und Landkreis Osnabrück gegründet

Neuer Verein möchte Betroffenen schnell und unkompliziert helfen

 

Über Depressionen spricht man nicht - auch in der Zeit nach den Erfahrungen rund um die Erkrankung und den Suizid des Nationaltorhüters Robert Enke. Man behält es für sich, wenn die Seele trauert. Dabei sind rund fünf Millionen Menschen in Deutschland davon betroffen und

die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass Depressionen im Jahr 2020 die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit sein werden.

  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen:

Unsere Regionen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.