Herzlich willkommen

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland vermittelt durch sein vielfältiges Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot aktuelle und hochqualifizierte Bildungsangebote im Bereich der Sozial- und Gesundheitsfachberufe.

Qualitätssicherung und -entwicklung besitzen bei uns einen hohen Stellenwert: Das  AMEOS Institut ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie nach AZAV zertifiziert.

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland ist Ihr Partner in der Aus-, Fort- und Weiterbildung an zwei Standorten:

  • Bremerhaven
  • Geestland

Berufliche Zukunft in guten Händen - Die Entwicklung der Pflege- und Sozialberufe ist auf einem hohen Niveau und wird sich weiter professionalisieren. Wer in den Beruf einsteigen oder sich weiterqualifizieren will, braucht einen verlässlichen Partner - wir tragen dieser Verantwortung Rechnung. Um ein optimales Lehr- und Lernergebnis zu erzielen, legen wir besonderen Wert auf die Förderung von Sozialkompetenz, die Qualität der Lehre und des Lernergebnisses sowie auf den Praxisbezug des Lerninhaltes.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Angebote!

Weitere Informationen

Jutta Heitker
Jutta Heitker

Direktorin Aus-, Fort- und Weiterbildung

 +41 44 56 78 366

 +49 5121 103 541

 +49 175 710 10 40

  +41 44 56 78 329

 jutta.heitker(at)ameos.ch

Sabine Rediger
Sabine Rediger

Teamassistentin

 +49 (0)4743 893-2236

 sred.awb(at)geestland.ameos.de

24.05.2019 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Gemeinsam Gutes getan

Das Kinderhospiz Löwenherz in Syke durfte sich kürzlich über eine Spende von über 1.000 Euro freuen. Gerald Baehnisch, Leiter Kommunikation AMEOS West überreichte Pressesprecherin Nicole Schmidt vom Kinderhospiz Löwenherz persönlich die freudige Nachricht.

Bemerkenswert war die Art und Weise, wie diese Spende zustande kam: Anlässlich einer mehrtägigen Führungskräftetagung der AMEOS Gruppe in einem Bremer Hotel verzichteten alle Teilnehmenden auf die tägliche Zimmerreinigung und das Hotel vergütete diese Aktion mit 3 Euro pro Zimmer und Tag. Auf diese Weise kam insgesamt eine Spendensumme von 534,00 Euro zusammen. Regionalgeschäftsführer AMEOS West, Dr. Lars Timm, verdoppelte kurzerhand die Summe. Zum gemeinsamen Lernen und Austausch kam nun auch gemeinsam Gutes tun hinzu. Herr Dr. Axel Paeger, Vorsitzender des Vorstandes und Gründer der AMEOS Gruppe, liess es sich nicht nehmen,...

15.05.2019 | AMEOS Klinikum Am Bürgerpark Bremerhaven

Praktikum für den guten Zweck

7:30 Uhr auf der Station 4a des AMEOS Klinikums Am Bürgerpark Bremerhaven: Bennet Gebhardt beginnt seinen zweitägigen Dienst als Praktikant. Der Hintergrund dieses Einsatzes ist sozial: Während der Abiturprüfungen in der Oberstufe fällt in den jüngeren Jahrgängen eine Vielzahl an Unterrichtsstunden aus. Aus diesem Grund entschied das Lloydgymnasium Bremerhaven vor einigen Jahren, dass die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse in dieser freien Zeit einer sozialen Tätigkeit nachgehen sollten.

09.05.2019 | AMEOS Klinikum Seepark Geestland

Neue Planungen für das Hospiz Geestland

Zehn Hospizplätzen sollen Anfang des Jahres 2020 in Debstedt entstehen. Dafür wurde heute der Grundstein gelegt und die Betriebsgesellschaft für das neue Hospiz gegründet. 

Es geht voran mit den Plänen für das Hospiz in Geestland: Am heutigen Montag, 6. Mai 2019, wurde die Betreibergesellschaft Hospiz Wesermünde GmbH gegründet. Gesellschafter sind die Specht Invest GmbH (Specht Gruppe), die AMEOS Krankenhausgesellschaft Niedersachsen mbH und die Hospiz Neu-Wesermünde UG. „Wir freuen uns, in diesem partnerschaftlichen Verhältnis den Bedürfnissen der Menschen nachkommen zu können“, sagt Mike Hemmerich, Geschäftsführer der Specht Gruppe.