Herzlich willkommen

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland vermittelt durch sein vielfältiges Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot aktuelle und hochqualifizierte Bildungsangebote im Bereich der Sozial- und Gesundheitsfachberufe.

Qualitätssicherung und -entwicklung besitzen bei uns einen hohen Stellenwert: Das  AMEOS Institut ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie nach AZAV zertifiziert.

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland ist Ihr Partner in der Aus-, Fort- und Weiterbildung an zwei Standorten:

  • Bremerhaven
  • Geestland

Berufliche Zukunft in guten Händen - Die Entwicklung der Pflege- und Sozialberufe ist auf einem hohen Niveau und wird sich weiter professionalisieren. Wer in den Beruf einsteigen oder sich weiterqualifizieren will, braucht einen verlässlichen Partner - wir tragen dieser Verantwortung Rechnung. Um ein optimales Lehr- und Lernergebnis zu erzielen, legen wir besonderen Wert auf die Förderung von Sozialkompetenz, die Qualität der Lehre und des Lernergebnisses sowie auf den Praxisbezug des Lerninhaltes.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Angebote!

Teris Machado Chatzieleftheriou
Teris Machado Chatzieleftheriou

Institutsleitung

  +49 (0)4743 893-2235

  +49 (0)4743 893-2309

  tmac.awb(at)geestland.ameos.de

Sabine Rediger
Sabine Rediger

Teamassistentin

  +49 (0)4743 893-2236

  sred.awb(at)geestland.ameos.de

Rea Meents
Rea Meents

Teamassistentin

  +49 (0)4743 893-2356

  rmee.awb(at)geestland.ameos.de

17.04.2018 | AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven

Langener Gymnasiasten sammeln für Krebsstation

Über ganz besondere Gäste durfte sich die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin des AMEOS Klinikums Mitte Bremerhaven freuen. Die Klasse 8a des Gymnasiums in Langen besuchte die Palliativstation des Hauses und hatte ein einzigartiges Geschenk dabei: eine Spende von 300 Euro zugunsten der Krebspatienten am AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven.

Im Rahmen einer Projektwoche hatten die Schülerinnen und Schüler eine Zeitschrift entworfen und produziert, die sich mit den gesundheitsschädigenden Aspekten des Rauchens auseinandersetzt. Diese Zeitschrift wurde beim Tag der offenen Tür des Gymnasiums an die Gäste verkauft, ebenso wie Kuchen und Waffeln. Um die erwirtschaftete Summe noch weiter aufzustocken, entschieden sich die Schüler zu einer bemerkenswerten Aktion und steuerten noch 100 Euro aus der eigenen Klassenkasse bei. Insgesamt 300 Euro kamen somit zusammen und...

14.04.2018 | AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven

Gefäße stehen im Mittelpunkt

Mit einer Oberfläche so groß wie ein Fußballfeld sind die Gefäße ein zentraler Bestandteil des menschlichen Körpers. Die richtige Pflege des Gefäßsystems ist daher unerlässlich. Um ein Bewusstsein für die Wichtigkeit dessen zu schaffen, hat das AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven im Rahmen ei...

08.03.2018 | AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven

AMEOS war Kulisse für den Tatort „Im toten Winkel“

Am Freitag, 2. März 2018, zeigte Radio Bremen in einer Preview im Cinemaxx Bremen den neuen Tatort „Im toten Winkel“. Gedreht wurde der Krimi, der sich mit dem Thema der häuslichen Pflege beschäftigt, unter anderem in den Räumlichkeiten des AMEOS Klinikums Mitte Bremerhaven.