Aktuelles aus AMEOS West

01.11.2019

Neue Führungsspitze an den AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland

Die Krankenhausdirektion der AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland stellt sich neu auf: Seit dem 01.10.2019 bilden Krankenhausdirektor Ralph Ehring und Pflegedirektor Franz Josef Kravanja die Führungsspitze der Klinika.

Herr Ralph Ehring übernimmt dabei die Funktion des Krankenhausdirektors für die AMEOS Klinika Bremerhaven Mitte und Am Bürgerpark sowie die somatischen Bereiche des AMEOS Klinikums Seepark Geestland. Die bisherige Krankenhausdirektorin, Frau Anne Matros, wird Herrn Ralph Ehring im Zuge einer geregelten Übergabe bis zum Ende des Jahres administrativ unterstützen und danach die AMEOS Gruppe verlassen.

„Ich wünsche Herrn Ehring für die neue Aufgabe viel Erfolg und freue mich auf die Fortsetzung der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit“, so COO Michael Dieckmann. „Frau Anne Matros danke ich für ihren stetigen Einsatz sowie ihre wertvollen Beiträge zur Weiterentwicklung unserer Einrichtungen in Bremerhaven und Geestland.“

Ralph Ehring verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Leitung von Gesundheitseinrichtungen. Er begann seine Karriere als Krankenpfleger und absolvierte im Anschluss an seine Ausbildung ein Studium der Gesundheitsökonomie. Danach folgten verschiedene berufliche Stationen in den Bereichen Krankenhausmanagement und Finanzen. Seit September 2016 war Herr Ralph Ehring als Krankenhausdirektor im AMEOS Klinikum Osnabrück sehr erfolgreich tätig.

Ebenso wie Herr Ralph Ehring, ist auch Franz Josef Kravanja für die Bremerhavener Standorte sowie die somatischen Fachbereiche des AMEOS Klinikums Seepark Geestland zuständig. In seiner Funktion als Pflegedirektor verantwortet Franz Josef Kravanja die strategische und operative Ausrichtung des Pflegedienstes sowie die Steuerung, Sicherstellung und Gewährleistung einer qualifizierten, strukturierten und patientenorientierten Pflege mit Einbindung der neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse.

„Mit Herrn Kravanja haben wir einen versierten und umfassend ausgebildeten Pflegedirektor für unsere Klinika gewinnen können. Ich freue mich darauf, die Standorte gemeinsam mit ihm weiterzuentwickeln“, so Krankenhausdirektor Ralph Ehring.

Franz Josef Kravanja blickt auf knapp 20 Jahre Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger in verschiedenen Leitungspositionen zurück, ehe er sich für einen Wechsel in die Pflegedirektion entschied. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums übernahm Kravanja die Funktion des Pflegemanagers am UKSH Campus Kiel. Zuletzt war er als Pflegedirektor an der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg tätig.