Transkulturelle Akutstation

Auf dieser Station ist als besonderes Konzept die transkulturelle Psychotherapie beheimatet. Hier werden Menschen mit türkischer Muttersprache oder einer anderen fremden Sprache behandelt, wobei ein Teil der Anwendungen wie Einzel- und Gruppengespräche in dieser Sprache stattfinden. Daneben sind aber auch viele deutsche Patienten auf der Station. Beide Gruppen profitieren voneinander.

Unsere mehrsprachigen Ärzte-, Psychologen-und Therapeutenteams bieten muttersprachliche und kulturspezifische Psychotherapie für Patienten in folgenden Sprachen an:

  • Bosnisch-Kroatisch-Serbisch
  • Russisch
  • Deutsch
  • Türkisch

Die Psychotherapien in der Muttersprache sind Einzel- und ggf. Gruppentherapien.

Patienteneinweisung und Kostenübernahme

Die Einweisung erfolgt über den Einweisungsschein des behandelnden Arztes. In der Regel ist keine vorherige Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse nötig.

Nur in Ausnahmefällen kann es sein, dass wir eine vorherige Kostenübernahmeerklärung benötigen. Unser Patientenmanagement meldet sich in diesem Fall direkt bei Ihnen und klärt die individuellen Voraussetzungen.

 

 

 

Leitung

Dr. med. univ. Margarete Liebmann

FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie, Chefärztin Transkulturelle Akutstation

Tel.: +49 8571 985 411, Mobil: +49 176 3006 3453

Fax: +49 8571 985 303

E-Mail: mlie.med@inntal.ameos.de

Aufnahmeindikationen

Aufnahmeindikationen

Folgende Diagnosen können wir behandeln:

  • Depressive Erkrankungen
  • Angsterkrankungen
  • Somatisierungsstörungen
  • Chronische Schmerzstörungen
  • Bipolare Erkrankungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Dissoziative Störungen
  • Zwangsstörungen
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Burn-Out-Syndrom
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus
  • Impulskontrollstörungen
  • Psychosen im remittierten Zustand
Therapie

Therapie

Wir sehen den Menschen als ganzheitlichen Organismus. In der Behandlung setzen wir Einzelgespräche mit dem Bezugstherapeuten und Gruppentherapien ein. Wir verbinden die psychotherapeutische und medizinische Behandlung mit körperbezogenen Therapien, kreativen Methoden, realitätsbezogener Soziotherapie und diversen Entspannungsverfahren. Bei uns haben Sie einen eigenen Bezugstherapeuten (Arzt oder Psychologe), der auch immer Ihr primärer Ansprechpartner ist. In Ihre Behandlung integrieren wir aktuelle Erkenntnisse der biomedizinischen und psychotherapeutischen Forschung und der Verhaltenswissenschaften.

Unsere Schwerpunkte:

  • Tiefenpsychologie
  • Verhaltenstherapie
  • Familientherapie
  • Systemische Therapie