Filter

Jahr wählen

  • Essstörungen entgegenwirken
     
    Koordiniert von Sozialpädagogin Christiane Lammetter vom Landratsamt Pfarrkirchen informierten sich die hauptsächlich in weiterführenden Schulen tätigen Sozialpädagogen im Rahmen einer Fachveranstaltung in der Klinik am 10. Juli zum Thema Umgang mit Essstörungen, einer Erkrankung, die bei der ...
    weiterlesen
  • Wenn Essen das Leben bestimmt - Mit Essstörungen durch Dick und Dünn
    Kostenfreie Veranstaltung am 13. September 2018 in den AMEOS Klinika Inntal. Immer mehr Menschen in Deutschland leiden laut einer Studie der Barmer GEK unter Essstörungen. Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) des Robert Koch-Instituts zeigt, dass vermutlich bereits rund ein Fünftel d...
    weiterlesen
  • Ressourcenaktivierung und positive Psychologie
    Seit mehr als 12 Jahren führen wir in unserem Klinikum erfolgreich Fortbildungen für Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten durch. Unsere Veranstaltungen sind kostenfrei und mit jeweils zwei Fortbildungspunkten bewertet.
    weiterlesen
  • Schmerzen besser bewältigen lernen
    In Deutschland leiden nach Schätzung der Weltschmerzorganisation IASP (International Association for the Study of Pain) etwa 12 bis 15 Millionen Menschen unter chronischen, länger andauernden oder wiederkehrenden Schmerzen. Um die Fähigkeit zur Schmerzbewältigung und Schmerzdistanzierung im Allt...
    weiterlesen
  • Nur schlecht drauf oder schon krank?
     
    Die AMEOS Klinika Inntal informieren ab April 2018 mit einer Veranstaltungsreihe über psychosomatische Erkrankungen und deren erste Anzeichen. Ärzte und Therapeuten vermitteln dabei, für den medizinischen Laien verständlich formuliert, geeignete Präventionsmaßnahmen und moderne medizinisch-the...
    weiterlesen