Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich absolviertes Psychologiestudium (Diplom oder Bachelor plus Master mit Schwerpunkt klinische Psychologie)
  • Fokussierung auf Ausbildung und Ziel der Approbationsprüfung
  • Realistischer Finanzplan für die Ausbildungszeit
  • Interesse am Menschen und an der Begleitung psychischer Veränderungsprozesse
  • Neugierde auf sich selbst