Was sind meine finanziellen Vorteile?

Sie erhalten einen Brutto-Lohn von 1.500 Euro/Monat während der gesamten Ausbildung – auch während der Psychiatriezeit! Hinzu kommen die Brutto-Einkünfte aus der therapeutischen Ambulanz.

Die externe Supervision der Ambulanztätigkeit wird im Rahmen der gesetzlichen Mindestanforderung an die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten vom Institut getragen.

Die Selbsterfahrung bis zu einem Gegenwert von 1.500 € wird von Seiten des Institutes übernommen.

Während Ihrer Tätigkeit am AMEOS Klinikum Inntal erhalten Sie ein kostenfreies Mittagessen.

Was Sie selbst finanzieren: Lebensunterhalt, ergänzende Supervisionen, mind. 3.000 € für weitere Selbsterfahrung, Fahrtkosten