AMEOS Institut Süd für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (AISPT)

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten

Konzentriert, individuell und effektiv – in 36 Monaten

Ihr Abschluss

  • 100% positive Approbationsprüfungen, qualifizierendes Arbeitszeugnis als Diplompsychologe und fit für  Ihre Praxisgründung
  • Ihr Leben in der Ausbildungszeit ist bezahlbar
  • Unsere Konzeption der Ausbildung erweist sich als erfolgreich. Als Diplompsychologe in Vollzeit beim Klinikum angestellt, arbeiten Sie in einem multiprofessionellen Stationsteam. Reduzierte Behandlungsstunden ermöglichen Ihnen in der Arbeitszeit die notwendigen Bausteine der Ausbildung zu absolvieren. Die tägliche multiprofessionelle Arbeit mit den Patienten, der kontinuierliche Theorie-Praxis-Diskurs und die direkte Ansprechbarkeit von Kollegen und Dozenten schaffen einen einmaligen Bildungsraum.

Unser Ausbildungskonzept finden Sie hier.

Download AISPT Kurzprofil

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Six, Sekretariat

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Tel. +49 8571 985 176

Fax  +49 8571 985 850

E-Mail: asix.verw(at)inntal.ameos.de

 

14.02.2019 | AMEOS Klinikum Inntal

Tiergestützte Therapie erweitert klassischen Therapieplan

Im Zentrum der psychosomatischen Behandlung steht das vertrauensvolle Gespräch zwischen Patient und Therapeut. So auch im AMEOS Klinikum Inntal, wo z.B. Patienten mit Depressionen in Einzel- und Gruppentherapien neue Wege aufgezeigt werden. Doch was passiert, wenn diese therapeutischen Angebote nicht ausreichend sind? Dann sind Alternativen gefragt. Zu den sogenannten erlebnispädagogischen Angeboten gehört auch die tiergestützte Therapie, die seit Kurzem zum Angebot des AMEOS Klinikums Inntal gehört. Vor allem jugendliche Patienten profitieren davon.

„Manche Kinder und Jugendliche tauen im Kontakt mit Tieren erst richtig auf“, erläutert Dipl.-Sozialpädagogin Judith Pientka, die die sogenannte Hippotherapie in Simbach etabliert hat. Ihre Patienten sind meistens Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Eltern auf der Eltern-Kind Akutstation in Behandlung sind. Die Beschwerden...

weiterlesen
22.10.2018 | AMEOS Klinikum Inntal

Ein Bündnis gegen Depression

Das AMEOS Klinikum Inntal ist ein engagiertes Gründungsmitglied der Initiative Bündnis gegen Depression Rottal-Inn und wird in diesem Expertenkreis durch Frau Dr. med. univ. Margarete Liebmann vertreten: Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und Chefärztin der Transkulturellen Akuts...  weiterlesen

08.10.2018 | AMEOS Klinikum Inntal

Klettern für die Seele

Kooperationspartner der AMEOS Klinika in Simbach am Inn referiert in Baden-Baden.

 

Grenzen überwinden, Ängste abbauen, Halt geben, Sicherheit spüren: Begriffspaare, die sowohl in der Psychotherapie als auch im Klettersport Sinn machen. Ein Experte für beide Bereiche ist der Facharzt für Psych...  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: