AMEOS Süd

Die Region AMEOS Süd verbindet acht AMEOS Einrichtungen an 6 Standorten mit insgesamt 550 Betten bzw. Behandlungsplätzen. In den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg sowie Österreich beschäftigt AMEOS rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Hauptkompetenzen der Region liegen in der Behandlung von internistischen und psychosomatischen Erkrankungen. Neben einem umfangreichen medizinischen Behandlungsspektrum sind ebenfalls drei einheitlich geführte Pflegehäuser Teil des regionalen Versorgungsangebotes. 

Geographisch erstrecken sich die Standorte der Region AMEOS Süd vom Kaiserstuhl, über die Schwäbische Alb und das Südliche Niederbayern bis in die Österreichische Steiermark.  

Regionale Ansprechpartner

Regionale Ansprechpartner

Rudolf Schnauhuber
Rudolf Schnauhuber

Regionalgeschäftsführer AMEOS Süd

  +49 8571 985 404

  +49 8571 985 303

  rsch.gf(at)inntal.ameos.de

Rosemarie Bruckthaler
Rosemarie Bruckthaler

Regionalleiterin Personal und Qualitätsmanagement AMEOS Süd

  +49 8571 985 180

  +49 8571 985 303

  r.bruckthaler(at)inntalklinik.de

Martin Pürcher
Martin Pürcher

Regionalleiter Finanzen AMEOS Süd

  +43 3622 52100 3106

  +43 3622 52100 3110

  mpue.verw(at)badaussee.ameos.at

Carsten Spira
Carsten Spira

Regionalleiter Kommunikation AMEOS Süd

  +49 7662 811 0

  +49 7662 811 320

  cspi.med(at)vogtsburg.ameos.de

Kompetenzen und Serviceleistungen

Kompetenzen und Serviceleistungen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken damit eine optimale regionale Versorgung. In den regionalen Kompetenzzentren kümmern sich die Mitarbeitenden um die Themen:

  • Einkauf
  • Finanzen
  • Kommunikation
  • Medizinentwicklung (Leistungsentwicklung, Qualitätsmanagement u. Medizincontrolling)
  • Personal

AMEOS stärkt auf diese Weise die Zusammenarbeit einzelner Einrichtungen zum Wohle der Patienten und Mitarbeitenden. Die AMEOS Regionen sichern für eine breite Bevölkerung die vollumfassende Versorgung aus einer Hand und verbinden dabei Qualität und Menschlichkeit mit hochwertigen medizinischen und pflegerischen Leistungen.

Karriere und Chancen

Karriere und Chancen

Die Region bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten

Link zu Stellenangeboten

Das AMEOS Institut Süd ist Ausbildungsstätte für tiefenpsychologische Psychotherapie.

AMEOS Regionalbeiräte

AMEOS Regionalbeiräte

Die AMEOS Regionalbeiräte unterstützen den Vorstand der AMEOS Gruppe und die Regionalgeschäftsführer bei der Entwicklung und Positionierung der AMEOS Regionen und Einrichtungen. Es geht um eine fachkompetente und vorausplanend Beratung unter der Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen und der Interessen der Klinika. Die Beiräte fördern und unterstützen diesen Prozess. Sie sind explizit aufgefordert, sich im Kreis des Beirates kritisch-konstruktiv einzubringen und gemeinsame Positionen auch nach außen zu vertreten.

18.05.2017 | AMEOS Klinikum Kaiserstuhl

Alkoholsucht macht einsam

Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol trafen sich am 16.05.2017 Vertreter der Selbsthilfegruppen und zwei Selbsthilfegruppenleiter im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl zum gemeinsamen Austausch. Was braucht die Suchthilfe? Was brauchen die Betroffenen? Das waren die zentralen Fragen der Zusammenkunft. Die Aktionswoche Alkohol findet alle zwei Jahre deutschlandweit unter der Schirmherrschaft der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen statt.

Im Gespräch mit dem Sozialdienst und der Abteilung für Kommunikation teilten die trockenen Alkoholiker ihre Sichtweise als Betroffene mit. Schnell rückte der Fokus des Gespräches auf die Stellung des alkoholkranken Menschen in unserer Gesellschaft. Hier wünschen sich die Suchterfahrenen noch mehr Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, denn sie möchten noch mehr Betroffenen und Angehörigen Mut machen.

Otmar Hauser (4. v.l.) hat viel getan, um...

weiterlesen
02.05.2017 | AMEOS Klinikum Inntal

Krankenhausdirektion unter neuer Leitung

Barbara Nußbaumer hat zum 1. Mai 2017 die Krankenhausdirektion im AMEOS Klinikum Inntal und AMEOS Reha Klinikum Inntal übernommen. Die gelernte Krankengymnastin absolvierte nach ihrer Ausbildung ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Regensburg. Danach folgten verschiedene berufliche Stationen, u.a. in leitenden Positionen in den Bereichen Krankenhausmanagement und Finanzen sowie in der Krankenhausberatung. Zuletzt war die 51-Jährige für das Dienstleistungsmanagement im Donauisar Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau verantwortlich.  weiterlesen

02.05.2017 | AMEOS Klinikum Kaiserstuhl

Freiburger Gesundheitsmesse zieht zahlreiche Besucher an

Im Rahmen der zweitägigen Messe informierten Mediziner und Experten rund 10.000 Besucher über die aktuellsten Themen aus dem Gesundheitswesen und boten Aufklärung aber auch persönliche Beratung vor Ort an. Trotz des schönen Wetters und dem verlängerten Wochenende kamen viele interessierte Besucher auf das Messegelände. Das Messeteam vom AMEOS Klinikum Kaiserstuhl war selbstverständlich auch auf diesem Jahreshighlight vertreten und sprach mit den Besuchern über das Leistungsspektrum des seit fast 60 Jahren bestehenden Klinikums im Herzen des Kaiserstuhls. Zahlreiche Standgäste nahmen an der Verlosungsaktion sowie den Blutzucker- und Blutdruckdemonstrationstests teil und konnten unter Anleitung der Physiotherapeuten ihren Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Süd bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen