01.06.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Mit vereinten Kräften gegen die Flut

Der Starkregen, der am Freitag, 1. Juni, in den frühen Nachmittagsstunden über Halberstadt niederging, hielt ca. eine halbe Stunde an. Die Niederschläge, die während dieser Zeit vom Himmel fielen, führten in Teilen der Stadt zu Überschwemmungen.

Im AMEOS Klinikum Halberstadt wurde schnell und umsichtig gehandelt, so dass die Patienten weiterhin wie gewohnt versorgt werden konnten.

Die Krankenhausleitung und die technischen Leiter koordinierten die Zusammenarbeit der zahlreichen Helfer. Mancherorts, wie beispielsweise an der Zentralen Notaufnahme, hatten die Mitarbeitenden bereits mit der Bildung provisorischer Dämme begonnen, die sie aus zur Verfügung stehenden „Bordmitteln“ wie Decken und Laken errichtet hatten. Die bald eintreffende Feuerwehr musste, weil auch der Regen alsbald nachließ, gar nicht mehr viel tun.

Die größte Einsatzleistung an diesem Tag leisteten die...

weiterlesen
14.05.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Patientenakademie: Schaufensterkrankheit - wenn es nicht mehr weiter geht

Am Mittwoch, 16. Mai 2018, um 16.00 Uhr informiert Sofia Kreis, Oberärztin der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im AMEOS Klinikum Halberstadt, zum Thema „Schaufensterkrankheit – wenn es nicht mehr weiter geht: Durchblutungsstörung der Beine“.  weiterlesen

19.04.2018 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Neuer Krankenhausdirektor am AMEOS Klinikum Halberstadt

Frank Kühl übernimmt zum 1. Juni 2018 die Krankenhausleitung im AMEOS Klinikum Halberstadt. Unterstützt wird er dort vom stellvertretenden Krankenhausdirektor, Marc Bernstädt, der dort bereits seit Dezember letzten Jahres tätig ist. Kühl löst den kommissarischen Krankenhausdirektor Robert Mö...  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: