Filter

Jahr wählen

  • „Lieber gesund als steinreich“
    Der Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie der AMEOS Klinika Aschersleben und Staßfurt, Dr. med. Matthias Samtleben, informiert am Dienstag, 24. September 2019, um 16.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizinforum“ über das Thema: „Lieber gesund als steinreich“ – Ursachen und Symptome von Harnsteinen sowie moderne Formen der Therapie. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria des AMEOS Klinikums Aschersleben statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
    weiterlesen
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im AMEOS Klinikum Bernburg
    Nach der Schule steht oft die Frage: Wie geht es weiter? Eine Ausbildung, ein Studium oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dauert in der Regel zwölf Monate - 6 bis 18 Monate sind möglich. Der freiwillige Dienst ist für Frauen und Männer bis zum 27. Lebensjahr.
    weiterlesen
  • „Langzeitprojekt Diabetes – am Ball bleiben lohnt“ - Diabetestag
           
    Im AMEOS Klinikum Bernburg fand am 7. September der traditionelle Diabetestag in diesem Jahr zum Thema „Langzeitprojekt Diabetes – am Ball bleiben lohnt“ statt. Chefarzt Dr. med. Frank Odemar und Isolde Glandt, Diabetesberaterin des AMEOS Klinikums Bernburg, eröffneten die Veranstaltung.
    weiterlesen
  • AMEOS Klinika Aschersleben und Staßfurt mit zwei Aktionstagen „Ein Leben retten"
     
    Nach aktuellen Zahlen erleiden pro Jahr etwa 64.000 Menschen in der Bundesrepublik einen Herzstillstand. Doch sehr oft wissen die Ersthelfer nicht, welche Wiederbelebungsmaßnahmen sie anwenden sollen. Um diese Unwissenheit abzubauen, führt das AMEOS-Klinika Aschersleben und Staßfurt am 18. Und 19. September zwei Aktionstage unter dem Motto „Ein Leben retten“ durch.
    weiterlesen
  • Herzlichen Glückwunsch
     
    Am AMEOS Institut Ost haben 34 Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen (GuK) ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit der feierlichen Zeugnisübergabe beginnt nun ein neuer Weg ihrer beruflichen Laufbahn. Die Jahrgangsbesten sind Nina Hasselhuhn, Justin Marie Heidrich und Anne Spangenberg. Herausragende Leistungen zeigte Tommy Wolf.
    weiterlesen