AMEOS Ost

Die Region AMEOS Ost verbindet die 18 AMEOS Einrichtungen an zehn Standorten mit insgesamt 1.900 Betten bzw. Behandlungsplätzen. Alle Einrichtungen der Region befinden sich im Bundesland Sachsen-Anhalt. Hier beschäftigt AMEOS rund 3.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gehört damit zu einem der größten Arbeitgeber der Region.


AMEOS Regionalbeiräte

Die AMEOS Regionalbeiräte unterstützen den Vorstand der AMEOS Gruppe und die Regionalgeschäftsführer bei der Entwicklung und Positionierung der AMEOS Regionen und Einrichtungen. Es geht um eine fachkompetente und vorausplanend Beratung unter der Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen und der Interessen der Klinika. Die Beiräte fördern und unterstützen diesen Prozess. Sie sind explizit aufgefordert, sich im Kreis des Beirates kritisch-konstruktiv einzubringen und gemeinsame Positionen auch nach außen zu vertreten.

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Börde

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Börde

  • Dr. Karl-Heinz Daehre, CDU
    Minister a.D. Sachsen-Anhalt
  • Franz-Ulrich Keindorff, FDP
    Bürgermeister Barleben
  • Gudrun Tiedge, DIE LINKE
    Mitglied des Kreistages Landkreis Börde
    Mitglied des Einheitsgemeinderates der Stadt Wanzleben-Börde
  • Ronald Westphal, parteilos
    Geschäftsführender Gesellschafter der Agro Bördegrün GmbH & Co KG
  • Benjamin Kanngießer, parteilos
    Bürgermeister Oschersleben
Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Harz

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Harz

  • Jutta Dick
    Direktorin Stiftung Mendelsohn Akademie
  • Dr. Detlef Eckert, DIE LINKE
    Mitglied des Stadtrates Halberstadt
  • Andreas Henke, DIE LINKE
    Oberbürgermeister Stadt Halberstadt
  • Jörg Kelle,
    Abteilungsleiter Feuerwehr, Halberstadt
  • Christian Mokosch, CDU
    Geschäftsführer NOSA GmbH
  • Martin Skiebe, CDU
    Landrat Landkreis Harz
  • Michael Schubert, SPD
    stellvertretender Fraktionsvorsitzender
    Ausschussvorsitzender Gesundheit im Kreistag
Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Salzland

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Salzland

  • Mirko Bader, CDU
    Vorsitzender Ortsverband Bernburg
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
  • Sabine Dirlich, DIE LINKE
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Stadtrates Schönebeck
  • Detlef Gürth, CDU
    Mitglied des Landtages (MdL) Sachsen-Anhalt
    Mitglied des Stadtrates Aschersleben
  • Sven Hause, ALC (Alternative Liste Calbe)
    Bürgermeister Calbe
  • Johann Hauser, FDP
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Stadtrates Staßfurt
  • Friedrich Husemann
    Geschäftsführer Stadtwerke Schönebeck
  • Christian Jethon, DIE LINKE
    Vors. Gesundheitsausschuss Salzland
  • Gerd Klinz,
    Sanitätshaus Klinz
  • Bert Knoblauch, CDU
    Oberbürgermeister Schönebeck
  • Andreas Michelmann, WIDAB
    Oberbürgermeister Aschersleben
  • Dr. Manfred Püchel, SPD
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Kreisausschusses
  • Henry Schütze,
    Oberbürgermeister Bernburg
  • Sven Wagner, SPD
    Oberbürgermeister Stadt Staßfurt
  • Helmut Zander, SPD
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Fraktionsvorsitzender im Kreistag
17.07.2019 | AMEOS Poliklinikum Haldensleben

AMEOS übernimmt orthopädische Praxis in Haldensleben

Mit Monatsbeginn hat das AMEOS Poliklinikum Haldensleben die orthopädische Praxis von Dr. med. Dorothea Wischer übernommen. Frau Dr. Wischer wird weiterhin vollumfänglich am gewohnten Praxisstandort in der Magdeburger Straße 44 in Haldensleben, die ambulante orthopädische Patientenversorgung sicherstellen.

„Durch die Übernahme der orthopädischen Praxis ergänzen wir unser Leistungsspektrum in Haldensleben bedeutend. Somit decken wir im ambulanten Sektor nun die Fachbereiche  Orthopädie, Chirurgie, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie ab.“, so David Kayser, Krankenhausdirektor AMEOS Klinikum Haldensleben. „Die Sicherung der umfassenden ambulanten Versorgung der Bevölkerung liegt uns dabei besonders am Herzen.“

Die Praxis selbst und auch Frau Dr. Wischer sind in Haldensleben gut bekannt, denn schließlich gibt es die Praxis bereits seit 1992. „Mit...

weiterlesen
15.07.2019 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Neuer Krankenhausdirektor

Matthias Strauß leitet ab 15. Juli 2019 die Klinika in Aschersleben und Staßfurt. Der verheiratete Vater von zwei Kindern ist sportbegeistert und naturverbunden. Nach seiner Ausbildung zum Krankenpfleger in Halle, absolvierte er ein Hochschulstudium im Bereich Pflege- und Gesundheitsmanagement in Berlin. Danach war Matthias Strauß in verschiedenen Managementpositionen in der Region tätig.

 

Er verfügt über fundierte betriebswirtschaftliche Erfahrungen und nachweisbare Erfolge in der Führung und strategischen Steuerung, Grundlage hierfür ist sein ausgesprochen sicheres Schnittstellenverständnis zwischen medizinischer Leistungserbringung und wirtschaftlichem Erfolg.

Bereits seit dem 1. Januar 2015 verantwortet Matthias Strauß als Leiter das Personalmanagement AMEOS Ost und wird diese Position auch weiterhin interimistisch begleiten.  weiterlesen

11.07.2019 | AMEOS Poliklinikum Halberstadt

AMEOS Poliklinikum wächst zum Halbjahreswechsel

Mit der Integration von gleich vier neuen Praxen in das ambulante Versorgungsnetzwerk von AMEOS Ost ist die medizinische Versorgung vieler Patienten und Patientinnen an den Standorten Aschersleben und Wernigerode verbessert worden.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

 

Stellenangebote ansehen