AMEOS Ost

Die Region AMEOS Ost verbindet die 18 AMEOS Einrichtungen an zehn Standorten mit insgesamt 1.900 Betten bzw. Behandlungsplätzen. Alle Einrichtungen der Region befinden sich im Bundesland Sachsen-Anhalt. Hier beschäftigt AMEOS rund 3.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gehört damit zu einem der größten Arbeitgeber der Region.


AMEOS Regionalbeiräte

Die AMEOS Regionalbeiräte unterstützen den Vorstand der AMEOS Gruppe und die Regionalgeschäftsführer bei der Entwicklung und Positionierung der AMEOS Regionen und Einrichtungen. Es geht um eine fachkompetente und vorausplanend Beratung unter der Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen und der Interessen der Klinika. Die Beiräte fördern und unterstützen diesen Prozess. Sie sind explizit aufgefordert, sich im Kreis des Beirates kritisch-konstruktiv einzubringen und gemeinsame Positionen auch nach außen zu vertreten.

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Börde

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Börde

  • Dr. Karl-Heinz Daehre, CDU
    Minister a.D. Sachsen-Anhalt
  • Franz-Ulrich Keindorff, FDP
    Bürgermeister Barleben
  • Gudrun Tiedge, DIE LINKE
    Mitglied des Kreistages Landkreis Börde
    Mitglied des Einheitsgemeinderates der Stadt Wanzleben-Börde
  • Ronald Westphal, parteilos
    Geschäftsführender Gesellschafter der Agro Bördegrün GmbH & Co KG
  • Benjamin Kanngießer, parteilos
    Bürgermeister Oschersleben
Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Harz

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Harz

  • Jutta Dick
    Direktorin Stiftung Mendelsohn Akademie
  • Dr. Detlef Eckert, DIE LINKE
    Mitglied des Stadtrates Halberstadt
  • Andreas Henke, DIE LINKE
    Oberbürgermeister Stadt Halberstadt
  • Jörg Kelle,
    Abteilungsleiter Feuerwehr, Halberstadt
  • Christian Mokosch, CDU
    Geschäftsführer NOSA GmbH
  • Martin Skiebe, CDU
    Landrat Landkreis Harz
  • Michael Schubert, SPD
    stellvertretender Fraktionsvorsitzender
    Ausschussvorsitzender Gesundheit im Kreistag
Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Salzland

Mitglieder des AMEOS Regionalbeirates Salzland

  • Mirko Bader, CDU
    Vorsitzender Ortsverband Bernburg
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
  • Sabine Dirlich, DIE LINKE
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Stadtrates Schönebeck
  • Detlef Gürth, CDU
    Mitglied des Landtages (MdL) Sachsen-Anhalt
    Mitglied des Stadtrates Aschersleben
  • Sven Hause, ALC (Alternative Liste Calbe)
    Bürgermeister Calbe
  • Johann Hauser, FDP
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Stadtrates Staßfurt
  • Friedrich Husemann
    Geschäftsführer Stadtwerke Schönebeck
  • Christian Jethon, DIE LINKE
    Vors. Gesundheitsausschuss Salzland
  • Gerd Klinz,
    Sanitätshaus Klinz
  • Bert Knoblauch, CDU
    Oberbürgermeister Schönebeck
  • Andreas Michelmann, WIDAB
    Oberbürgermeister Aschersleben
  • Dr. Manfred Püchel, SPD
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Mitglied des Kreisausschusses
  • Henry Schütze,
    Oberbürgermeister Bernburg
  • Sven Wagner, SPD
    Oberbürgermeister Stadt Staßfurt
  • Helmut Zander, SPD
    Mitglied des Kreistages im Salzlandkreis
    Fraktionsvorsitzender im Kreistag
15.08.2019 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Neuer Computertomograph ermöglicht punktgenaue Diagnosen

Das AMEOS Klinikum Halberstadt optimiert die Diagnostik und Versorgung seiner Patienten. Ein neuer Computertomograph (CT) bietet den Patienten viele Vorteile. Die Kosten für die Anschaffung des Gerätes, die Modernisierung der Untersuchungsräume und die Leasinggebühr für ein Ersatzgerät, das während des Umbaus zum Einsatz kam, belaufen sich auf die stolze Summe von 1,5 Mio. Euro.

Die enorme Rechenleistung des neuen Computertomographen und sein exzellentes Bildgebungsverfahren sind besonders für Patienten der Klinik für Kardiologie und Rhythmologie sowie der Klinik für Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie von Bedeutung: Gesundheitliche Schädigungen und Erkrankungen können in der Diagnostik so exakt lokalisiert werden, dass die anschließende Therapie punktgenau einsetzen kann. Darüber hinaus ist die Funktionsweise des Gerätes darauf ausgerichtet, den Patienten nur...

weiterlesen
14.08.2019 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Fördermittelübergabe an das AMEOS Klinikum Schönebeck

Am 13. August hat das AMEOS Klinikum Schönebeck einen Fördermittelbescheid vom Land Sachsen-Anhalt erhalten.  weiterlesen

30.07.2019 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Einladung in die neue Notaufnahme

Vor der Eröffnung der neuen Notaufnahme am AMEOS Klinikum Schönebeck Ende August lädt das Klinikum zur Besichtigung der neuen Räume ein. Am 7. August 2019 von 15:00 – 18:00 Uhr werden die Funktionsräume mit verschiedenen Aktionen unter dem Motto „Leben retten“ vorgestellt.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

 

Stellenangebote ansehen