02.12.2020 | 15:00 - 18:00 | Neustadt in Holstein

AMEOS Medizinforum - Medizinisches Cannabis, auch in der Psychiatrie?

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

das diesjährige AMEOS Medizinforum widmet sich der Fragestellung, ob medizinisches Cannabis eine zusätzliche Behandlungsmöglichkeit in der Psychiatrie sein kann. Dabei wollen wir uns auch mit der Frage des Einsatzes von Cannabis in der Behandlung von geistig behinderten Patient*innen beschäftigen. 

Unser Referent Dr. Hartmut Reinbold begleitet als Landespharmaziedirektor im "Unruhestand" regelmäßig Fallbesprechungen zur Problematik der Therapien bei Polypharmazie und die Anwendung von medizinischem Cannabis.

AMEOS Medizinforum - Medizinisches Cannabis, auch in der Psychiatrie?
Mittwoch, den 2. Dezember 2020 von 15.00-18.00 Uhr in der Eventfabrik, Am Holm 82, 23730 Neustadt

Wir freuen uns auf den kollegialen Austausch und hoffen, Sie zahlreich begrüßen zu können. 

Prof. Dr. med. Jörn Conell, Dr. med. Daniel Meinecke, Jons-Uwe Giszas

Programmablauf:

15.00 Uhr - Einführung und Fallbeispiele
15.45 Uhr - Polypharmazie... ist med. Cannabis eine alternative Option? (Teil 1)
16.30 Uhr - Pause
17.00 Uhr - Polypharmazie...ist med. Cannabis eine alternative Option? (Teil2)
17.30 Uhr - Diskussion, fachlicher Austausch und Ausblick
18.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Um Anmeldung wird bis zum 20. November gebeten.

AMEOS Klinikum Neustadt
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Wiesenhof
23730 Neustadt

Sekretariat: Frau Marlies Günther
Tel. +49 (0) 4561 611-4610
Fax +49 (0) 4561 611-4153
E-Mail gmar.psy@neustadt.ameos.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.
Bitte bringen Sie Ihren Barcode mit.