Assistenzärzte­programm

Wissen aufbauen, erhalten und erweitern

Sind Sie gut vorbereitet auf den Dienst in der Notaufnahme? Sind Sie fit in der Interpretation von EKGs? Kennen Sie den Standarduntersuchungsgang des Abdomens? 

Als junger Assistenzarzt oder -ärztin müssen Sie in der Lage sein, situativ schnell und korrekt zu handeln. Da im Arbeitsalltag die Zeit oft nicht gegeben ist, sich neues Wissen anzueignen oder sich von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen anleiten zu lassen, hat AMEOS das „AMEOS Assistenzärzteprogramm“ ins Leben gerufen. 

Dieses ist für die Phase des Berufseinstiegs gemacht. Es vermittelt mit verschiedenen Fortbildungen relevante Grundlagenkenntnisse für die Tätigkeit in der Klinik.

Wir geben Ihnen damit die Möglichkeit, wichtige Basiskompetenzen entweder digital oder im Rahmen einer Präsenzschulung vor Ort zu erwerben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Spezialkurse in den Bereichen Sonographie und Radiologie an. 

Zielgruppe

Assistenzärztinnen und -ärzte, die Grundkompetenzen für die Tätigkeit als Arzt bzw. Ärztin in der Klinik erwerben wollen.

Akkreditierung

CME-Fortbildungspunkte sind bei der entsprechenden Landesärztekammer beantragt.

Anmeldung

Die aktuellen Termine sowie ausführliche Informationen und das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend. Bitte stimmen Sie die Kurse mit Ihrem Vorgesetzten ab. Die Kosten werden von AMEOS getragen.  

Zusätzliche kostenlose CME-zertifizierte Online-Kurse sowie weiterführende und fachübergreifende Informationen finden Sie mit Ihrem AMEOS Zugang bei AMBOSS (via elektronische Fachbibliothek).

Anmeldeformular

Sie möchten sich anmelden? Den Anmeldebogen finden Sie hier.

Weiterbildungsbefugnisse

Sie möchten bei AMEOS eine Weiterbildung zum Facharzt machen? Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Weiterbildungs-befugnisse bei AMEOS. 

Adresse:
AMEOS Gruppe
Bahnhofplatz 14
CH-8021 Zürich