Auf einen Blick

Die Einrichtungen der AMEOS Eingliederung Heiligenhafen befinden sich im weitläufigen, parkähnlichen Anwesen direkt am Binnensee. Die Bewohner leben in denkmalgeschützten Giebelhäusern in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und dem Ostseestrand.

In den spezialisierten und nach Schwerpunkten gegliederten Einrichtungen werden Menschen mit schwerer seelischer und/oder geistiger Behinderung, die auf umfangreiche Hilfestellung und Assistenz im Lebensalltag im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII) angewiesen sind, betreut.

Die Betreuungsarbeit in den Wohngruppen zielt darauf ab, mit den Bewohnern, ungeachtet ihrer Behinderung, eigene Zufriedenheit, Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben und Verwirklichung individueller Bedürfnisse erreichen zu können. Dabei nimmt die ganzheitliche Sichtweise einen zentralen Stellenwert in der pädagogisch orientierten Bezugsbetreuung ein.

Die speziellen Wohnangebote bieten sowohl in geschlossenen als auch in offenen Bezügen eine – auch langfristige – Lebensperspektive an. Ergänzend werden ambulante Eingliederungshilfeleistungen angeboten.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Wo finden Sie uns?
AMEOS Eingliederung Heiligenhafen
Friedrich-Ebert-Str. 100
D-23774 Heiligenhafen


Wie erreichen Sie uns?
Tel. +49 (0) 4362 91-1602
Fax +49 (0) 4362 91-1752

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • Einrichtungen für Menschen mit geistigen Behinderungen
  • Einrichtungen für Menschen mit chronischer Suchterkrankung
  • Betreuungsangebote für Menschen, die i.d.R. eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) besuchen
  • Geschlossene Eingliederungshilfeeinrichtung
  • Teilstationäre Wohnformen
  • Ambulante psychosoziale Hilfen
  • Psychiatrische Institutsambulanz
  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik
Zertifizierungen

Zertifizierungen

  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000
Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

  • 293 Wohn- und Betreuungsplätze
Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Institut Nord: Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheits- und Sozialberufen
Informationen zum AMEOS Institut Nord hier.