AMEOS Gruppe

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Kontakt Sekretariat

Heike Rizzin


+49 4361 513 194
+49 4361 513 145

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

Nach Unfällen, Verletzungen und Polytraumata

Die Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie mit modernsten Operationssälen bildet einen wichtigen Schwerpunkt des AMEOS Klinikums Oldenburg. Mit unserem hochqualifizierten und fachlich breit aufgestellten Team aus Fachärzten und -ärztinnen und qualifizierten Pflegekräften können wir das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie sicherstellen: Von kleinen, ambulant durchgeführten Eingriffen bis hin zu ausgedehnten komplexen Operationen und der anspruchsvollen unfallchirurgischen Polytrauma-Versorgung.

Ärztliche Leitung

Dr. med.

Jens Heinze

Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Behandlung von Verletzungen wie Frakturen/Knochenbrüche, Gelenkausrenkungen, Sehnen- und Bandrupturen, Nervenschäden
  • plastische Wiederherstellung (Rekonstruktion) nach Verletzungen/Unfällen
  • Behandlung degenerativer Veränderungen der oberen und unteren Extremitäten einschließlich der gesamten Wirbelsäule

Mithilfe präziser Diagnostik, schonender, effizienter Chirurgie und höchster Sicherheit durch den Einsatz modernster apparativer Techniken streben wir für jede Patientin und jeden Patienten eine möglichst schnelle Genesung und einen möglichst kurzen Krankenhausaufenthalt an.

Dr. med.

Jens Heinze

Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Dr. med.

Matthias Machens

Oberarzt, Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, ständiger Vertreter des D-Arztes
Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Kontakt Sekretariat

Heike Rizzin


+49 4361 513 194
+49 4361 513 145
AMEOS Klinikum Oldenburg
Adresse:
AMEOS Klinikum Oldenburg
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg in Holstein
Anfahrt