AMEOS Gruppe

Orthopädie

Kontakt Sekretariat

Heike Rizzin


+49 4361 513 194
+49 4361 513 145

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

Gelenkchirurgie

In unserer Orthopädie behandeln wir Patienten und Patientinnen mit angeborenen und verschleißbedingten Erkrankungen. Oberstes Ziel ist die vollständige und möglichst rasche Wiederherstellung der Gelenkfunktionen und der Belastungsfähigkeit des Bewegungs- und Stützapparates. Schonende Operationstechniken, der Einsatz moderner Materialien sowie frühzeitige postoperative, rehabilitative Maßnahmen sichern sehr gute Ergebnisse.

Vor chirurgischen (d.h. operativen) Maßnahmen steht dabei immer die ausführliche Beratung in unseren Spezialsprechstunden und die Ausschöpfung aller nicht-operativen Therapiemöglichkeiten.

Wichtiger Schwerpunkt ist die Behandlung von degenerativen Gelenkerkrankungen, konservativ sowie chirurgisch in unserer Gelenkchirurgie und Endoprothetik (Der Einsatz künstlicher Gelenke oder Gelenkteile). Betroffen sind meist die großen Gelenke wie Schulter-, Hüft- und Kniegelenk, weiterhin schmerzende Sprung- und Fußgelenke und die kleinen Gelenke der Hand.

Ärztliche Leitung

Dr. med.

Timm Bobka

Chefarzt Orthopädie, Facharzt für Orthopädie
Orthopädie

Kontakt Sekretariat

Heike Rizzin


+49 4361 513 194
+49 4361 513 145
AMEOS Klinikum Oldenburg
Adresse:
AMEOS Klinikum Oldenburg
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg in Holstein
Anfahrt