AMEOS Gruppe

Praktisches Jahr

PJ-Kontakt in unserer Personalabteilung

Sandra Ball


+49 4152 787 1304
+49 4152 787 1309
E-Mail schreiben

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

Liebe Studentin, lieber Student im Praktischen Jahr!

Du willst wissen, wie die gelernte Theorie in der klinischen Praxis Anwendung findet? Dann komm' im PJ zu uns ins AMEOS Klinikum Oldenburg. Als Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck ist es unsere Aufgabe, Studierende im Fach Innere Medizin auf ihr Arbeitsleben vorzubereiten. Diese Aufgabe nehmen wir sehr ernst und möchten dich gerne auf deinem Weg ein Stück begleiten.

Das Praktische Jahr ist der letzte Abschnitt des Medizinstudiums. Die Ausbildung an Patienten und Patientinnen steht im Mittelpunkt. Du hast die Möglichkeit, dein Wissen und deine Fertigkeiten endlich anzuwenden, zu üben und zu vertiefen. Das Praktische Jahr hat eine festgeschriebene Dauer von 12 Monaten. Davon müssen ein Tertial in der Chirurgie, ein Tertial in der Inneren Medizin sowie ein Tertial in einem Wahlfach absolviert werden. Ein Praktisches Jahr beginnt jeweils in der zweiten Hälfte der Monate Mai bzw. November und dauert 48 Wochen.

Warum zum PJ zu uns nach Oldenburg?

Im Praktischen Jahr wirst Du Dich bei uns aktiv beteiligen können unter anderem in der Sonografie, Echokardiografie, im Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Langzeit-RR, in der Lungenfunktionsdiagnostik sowie in der Endoskopie.

Im AMEOS Klinikum Oldenburg bieten wir Dir breitgefächerte Ausbildungsmöglichkeiten in der Inneren Medizin mit diesen Behandlungsschwerpunkten:

  • Herz-Kreislauferkrankungen, Herzrhythmusstörungen
  • Lungenerkrankungen, Beatmung, Schlaflabor
  • Notfallmedizin
  • Intensivmedizin
  • Diabetes mellitus
  • Altersmedizin, Multimorbidität

Unsere PJ-Fachabteilungen

Weitere Fachabteilungen für das Praktische Jahr gibt es auch im AMEOS Klinikum Eutin und im AMEOS Klinikum Middelburg.

  • Eine strukturierte und abwechslungsreiche praktische Ausbildung im ärztlichen Dienst auf der Grundlage universitär geltender PJ-Logbücher
  • Ein kollegiales interdisziplinäres Team mit familiärer Arbeitsatmosphäre und flachen Hierarchien
  • Die persönliche Betreuung durch PJ-Mentorinnen und Mentoren mit langjähriger Erfahrung und Freude an der Ausbildung angehender Medizinerinnen und Mediziner
  • Die Möglichkeit zur Übernahme als Assistenzarzt bzw. -ärztin und zur späteren Facharztweiterbildung
  • Die Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen
  • Die kostenfreie Nutzung einer Online-Fachbibliothek
  • Vergütung und Fahrtkostenzuschuss
  • Mittagsversorgung
  • Ausreichend Zeit für das Selbststudium im Rahmen der wöchentlichen Anwesenheitszeit

Du bist in unseren Kliniken in den normalen Stationsalltag fest eingebunden, nimmst an Visiten, Besprechungen und klinischen Konferenzen teil und assistierst bei Operationen. Zu den Tätigkeiten im Praktischen Jahr gehören auch die Aufnahmen von Patienten, Arztbriefe schreiben, Blut abnehmen, Zugänge legen und mehr. Alle Aufgaben finden unter Aufsicht und Anleitung unseres erfahrenen fachärztlichen Personals statt.

Prof. Dr. med.

Frank Bode

Chefarzt Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Internistische Intensivmedizin
Dr. med.

Timm Bobka

Chefarzt Orthopädie, Facharzt für Orthopädie
  • Studium der Humanmedizin an einer deutschen Universität oder gleichgestellten Hochschule
  • Bestandener 1. und 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Die Ausbildungsplätze im Praktischen Jahr werden bundesweit online vergeben. Registriere dich dafür auf den Seiten des PJ-Portals www.pj-portal.de.

Praktisches Jahr

PJ-Kontakt in unserer Personalabteilung

Sandra Ball


+49 4152 787 1304
+49 4152 787 1309
E-Mail schreiben
AMEOS Klinikum Oldenburg
Adresse:
AMEOS Klinikum Oldenburg
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg in Holstein
Anfahrt