Gemeinsam für eine bestmögliche Versorgung

Gute medizinische Versorgung erfordert auch immer die Zusammenarbeit im Netzwerk. Dafür setzen wir uns aktiv ein. 

Unser grosses Netzwerk medizinischer Fachkräfte nutzen wir, um Wissen zu vernetzen, Kompetenzen zu bündeln und die Zusammenarbeit der Einrichtungen zu fördern. Hierzu haben wir Fachgruppen ins Leben gerufen – aktuell sind es sechzehn an der Zahl – die gemeinsam Konzepte, Behandlungspfade und Standards ausarbeiten.

Ein Medizinischer Beirat wurde ebenso ins Leben gerufen, der den Vorstand bei strukturellen Entscheidungen zur Entwicklung medizinischer Leistungen in den Einrichtungen berät, bei der Neubesetzung von Chefarztpositionen unterstützt und medizinische Standards festlegt.

Ein wichtiger Pfeiler in der Netzwerkarbeit ist die Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern. Aus diesem Grund unterstützen uns Regionalbeiräte in unserer Arbeit, insbesondere in der Weiterentwicklung unserer Einrichtungen.