Wissenschaftliches Netzwerk

Das psychosomatische Klinikum in Bad Aussee ist in ein Pilotprojekt des BMGF eingebunden. Dieses definiert und evaluiert Standards für die stationäre Psychosomatik. Dieses Projekt wird von einem interuniversitären Beirat auf wissenschaftlichem Niveau betrieben und von den österreichischen Sozialversicherungen getragen.

Ein wichtiges Teilprojekt dieser Initiative ist die Errichtung und Steuerung eines Informations-Netzwerkes. Dieses dient niedergelassenen Ärzte und Spitalärzte Österreichs, aber auch Psychologen und Psychotherapeuten zur Orientierung über die aktuellen Entwicklungen der Psychosomatik. Ebenso wichtig ist auch die Information und psychosomatische Gesundheitsaufklärung der Bevölkerung.

Die dringend erforderliche Integration der Psychosomatik in unser Gesundheitssystem wird erfolgen. Nämlich dann wenn sie als selbstverständliche Reaktionsform aller Menschen akzeptiert ist. Ja, sie betrifft erfahrungsgemäß kreative, sensible und wertvolle Menschen.

 

Univ. Prof. Dr. Karl Harnoncourt