Aktuelles

09.02.2021  | AMEOS Klinikum Halberstadt

Zwei neue Leitungskräfte in der Physiotherapie in AMEOS Ost

In AMEOS Ost wurden zwei Leitungspositionen in der Physiotherapie neu besetzt:

Am AMEOS Klinikum Halberstadt ist Sabrina Melzer neue Leiterin in der Physiotherapie, Ines Schäper übernimmt am AMEOS Klinikum Aschersleben.

Sabrina Melzer folgt in dieser Position Anja Gebhardt, die nach Ihrer Elternzeit sich neuen Aufgaben widmet. Frau Gebhardt bleibt AMEOS Ost treu: Sie unterstützt die Leiterin für Therapie und Sozialdienst, auch über den Fachbereich der Physiotherapie hinaus und wird verschiedenen Projekten nachgehen.

Die Leitung der Physiotherapie in Halberstadt hatte Sabrina Melzer – zunächst als Vertretung für die Elternzeit – bereits im vergangenen Jahr übernommen. Ihre speziellen Kenntnisse umfassen die CMD, die manuelle Therapie sowie die manuelle Lymphdrainage. „Positiver Team-Spirit und ein angenehmes Arbeitsklima sind für mich Grundpfeiler einer funktionierenden Arbeitswelt. Umso mehr freut es mich, Teil des Therapiezentrums zu sein und ich bin dankbar für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, sagt sie über ihren Job.

Wechsel in Physiotherapie auch am AMEOS Klinikum Aschersleben

Personeller Wechsel in der Leitungsebene: Helga Müller, die über viele Jahre lang die Physiotherapie in Aschersleben geleitet hat, ist in den Ruhestand gegangen. Ihre Nachfolge hat Ines Schäper übernommen. 

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Sabrina Melzer und Ines Schäper zwei hervorragend ausgebildete Physiotherapeutinnen für die zukünftigen Leitungsaufgaben gewinnen konnten“, freut sich Angela Roudi-Schrämmer, Leiterin für Therapie und Sozialdienst in AMEOS Ost.

Gute Vorbereitung in der Pandemie-Situation

Das Team der Therapiezentren hat sich auf die Pandemie-Situation gut vorbereitet. „Wir können in all unseren Praxen die geforderten Mindestabstände und Hygienevorschriften gewährleisten“, so Angela Roudi-Schrämmer weiter.

In den physiotherapeutischen Ambulanzen in AMEOS Ost bieten wir eine Vielfalt von Behandlungsmethoden an, damit alle Patient*innen individuell und bedarfsgerecht versorgt werden. Das Ziel unserer therapeutischen Behandlung ist eine weitgehende Wiederherstellung verloren gegangener Funktionen im Bewegungsapparat sowie eine Optimierung normaler Bewegungsabläufe und Haltungen.

Die Physiotherapiepraxen sind auch während des Corona-Lockdowns für ihre Patient*innen zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Es wird um telefonische Anmeldung gebeten. Die Rufnummer für Patient*innen in Halberstadt lautet 03941 64-2504 und für Patient*innen in Aschersleben 03473 97-4173.