04.10.2018 | AMEOS Klinikum Bernburg

Informationsveranstaltung anlässlich des Weltschlaganfalltages

Der Weltschlaganfalltag wurde mit dem Ziel geschaffen, weltweit ins Bewusstsein zu rufen, dass der Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache und Hauptursache erworbener Behinderungen ist. Die Botschaft der Kampagne lautet: Schlaganfall ist behandelbar.

Wenn die Anzeichen früh erkannt werden und der Patient schnell kompetent versorgt wird, sind schwere Folgeschäden vermeidbar. Allein in Deutschland erleiden jedes Jahr rund 260.000 Menschen einen Schlaganfall.

Um gezielt über Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren, lädt das AMEOS Klinikum Bernburg am Mittwoch, 24. Oktober von 15 bis 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein.

Es finden zwei Vorträge statt. Zum Thema „Schlaganfall-Akutbehandlung“ referiert Oberarzt Dr. med. Martin Müller der Klinik für Neurologie und zum Thema „Neuropsychologische und psychische Schlaganfallfolgen“ referiert die...

weiterlesen
28.09.2018 | AMEOS Klinikum Bernburg

Neue Auszubildende

Im AMEOS Klinikum Bernburg beginnen in diesem Jahr sieben Auszubildende ihre 3-jährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger.  weiterlesen

25.09.2018 | AMEOS Klinikum Bernburg

Aktive Fortbildung zum Thema „Diabetes“

Im AMEOS Klinikum Bernburg fand erstmalig eine etwas andere Fortbildung zum Thema „Diabetes“ in Form eines Parkours statt.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

 

Stellenangebote ansehen