20.06.2017 | AMEOS Klinikum Bernburg

„Herzenssache Lebenszeit" - Schlaganfall- und Diabetesprävention

Das AMEOS Klinikum Bernburg engagiert sich aktiv für die Initiative „Herzenssache Lebenszeit“. Die Aufklärungsinitiative informiert über Risiken und Präventionsmöglichkeiten der Volkskrankheiten Schlaganfall und Diabetes.

Im Rahmen der Aufklärungstour "Herzenssache Lebenszeit" machte der Info-Bus auch in Bernburg Halt. Am 15. Juni fand die Aktion vor dem Haupteingang des AMEOS Klinikums Bernburg statt.

Interessenten hatten hier die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Ärzten offene Fragen zu klären und ihr persönliches Risiko testen zu lassen. Informationsmaterialien sorgten für zusätzliche Aufklärung über Risikofaktoren, darunter Vorhofflimmern, eine häufig zu spät diagnostizierte Herzrhythmusstörung.

„Unser Engagement als Klinik geht weit über die eigentliche Versorgung von Patienten hinaus“, so Dr. Steffen Eue, Chefarzt der Klinik für Neurologie des AMEOS Klinikums...

weiterlesen
15.06.2017 | AMEOS Klinikum Bernburg

13. Bernburger Epilepsie-Symposium

Am 13. Juni fand im Hotel Acamed Resort Neugattersleben das 13. Bernburger Epilepsie-Symposium des AMEOS Klinikums Bernburg statt.  weiterlesen

14.06.2017 | AMEOS Klinikum Bernburg

Pflegesymposium

Unter dem Motto „Pflege über den Tellerrand hinaus“ veranstaltete die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des AMEOS Klinikums Bernburg in diesem Jahr erstmalig ein Pflegesymposium von Pflegenden für Pflegende.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen