Filter

Jahr wählen

  • Neue Struktur im Vorstand der AMEOS Gruppe
     
    Dr. Andreas Hartung, bisher COO für AMEOS Ost und AMEOS Süd sowie Mitglied des Vorstandes, verlässt die AMEOS Gruppe. Diese Entscheidung wurde in Anerkennung seiner Leistungen in den vergangenen Jahren getroffen. Die bisherigen Aufgabenbereiche von Dr. Hartung werden innerhalb des Vorstandes der AMEOS Gruppe aufgeteilt.
    weiterlesen
  • Bluthochdruck – was hat sich in den letzten Jahren geändert?
     
    Der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie am AMEOS Klinikum Aschersleben, Dr. Wolfgang Franz, informiert am Dienstag, dem 3. September 2019, um 16.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizinforum“ über das Thema: „Bluthochdruck und was sich in den letzten Jahren in der Behandlung verändert hat“. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria des AMEOS Klinikums Staßfurt statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Dr. Wolfgang Franz gibt Informationen über die häufigsten Ursachen und neusten Therapiemöglichkeiten. Die Zuhörer haben im Anschluss Gelegenheit für persönliche Gespräche und Fragen an den Referenten.
    weiterlesen
  • AMEOS unter den TOP 10 der Best Recruiter in der Schweiz
     
    Die AMEOS Gruppe gehört mit einem 6. Platz zu den TOP 10 der Best-Recruiters-Studie 2019, einer Stichprobe von 408 Unternehmen der Länder Schweiz und Lichtenstein. In der Branchenbetrachtung des Gesundheits-/Sozialwesens erreichte AMEOS sogar Platz 2.
    weiterlesen
  • AMEOS übernimmt LNK Dr. Spernau
     
    Die AMEOS Gruppe übernimmt die LNK Dr. Spernau in Bad Salzuflen. Damit erwirbt AMEOS einen zweiten Standort in NRW. Das neue Klinikum fügt sich mit seinem psychiatrischer, psychotherapeutischer und psychosomatischer Leistungsangebot – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Freigabe – perfekt in die Region AMEOS West ein und ergänzt die Psychiatrischen Kompetenzzentren in Osnabrück und Hildesheim. Der Verkauf steht noch
    weiterlesen
  • Mangelernährung im Alter
    Der Chefarzt des Zentrums für Altersmedizin am AMEOS Klinikum Staßfurt, Peter Schmiedel, informiert am Dienstag, dem 20. August 2019, um 16.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizinforum“ über das Thema: „Mangelernährung im Alter“. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria des AMEOS Klinikums Aschersleben statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Mangelernährung stellt sich vorrangig als Problem (hoch)betagter und kranker alter Menschen dar: Jenseits des 70. Lebensjahres findet sich eine Mangelernährung fünfmal häufiger als bei den unter 30-Jährigen. In geriatrischen Kliniken sind bis zu 60 % der Patienten mangelernährt. Hierdurch entstehen neue Probleme, bestehende Krankheiten und medikamentöse Therapien werden aggraviert.
    weiterlesen