16.05.2017 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Medizinforum: Mammarekonstruktion – Wiederaufbau der Brust nach deren Entfernung

Der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Dr. med. Behnam Taheri, informiert am Dienstag, 23. Mai 2017, um 16.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Medizinforum“ über das Thema: Mammarekonstruktion – Wiederaufbau der Brust nach deren Entfernung. 

Brustkrebs (Mammakarzinom) ist die häufigste bösartige Tumorerkrankung bei Frauen. Für viele Betroffene ist die Abnahme der Brust der sicherste Weg, den Krebs zu besiegen. Im Anschluss an die Operation nutzen viele Betroffene die Möglichkeit, die Brust im Rahmen einer Mammarekonstruktion wieder aufbauen zu lassen.

Neben den seelischen und körperlichen Belastungen einer Krebstherapie führt die Abnahme der Brust zu zusätzlichem Stress. „Für die Bewältigung der Krankheit ist ein positives Körpergefühl essenziell.  Dem Wiederaufbau der Brust kommt daher eine besondere Bedeutung zu, “ erklärt Taheri. 

Hauptschwerp...

weiterlesen
16.05.2017 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Puppendoktorsprechstunde

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des AMEOS Klinikums Aschersleben werden nicht nur kranke Kinder und Jugendliche behandelt. Hin und wieder können auch Puppen mit Kopf- oder Bauchschmerzen und Teddybären mit verletzten Pfoten verarztet werden.

Zur Sprechstunde brachten die Kinder der Kita „Pünktchen“ aus Aschersleben ihre kleinen Patienten mit.  weiterlesen

03.05.2017 | AMEOS Klinikum Aschersleben

„Tag der Pflege“ – Eine Berufsgruppe rückt in den Fokus

Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege sind alle Interessierten am Freitag, 12. Mai, um 14.00 Uhr in die Cafeteria des AMEOS Klinikums Aschersleben eingeladen.

An diesem Tag steht der Pflegebereich mit all seinen Facetten im Mittelpunkt des Interesses. Infolgedessen werden den Besuchern verschiedene Themen des Pflegebereiches in mehreren Vorträgen näher gebracht.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen