Zum Lesen
Alle Artikel

Rehabilitation
24.08.2021
Wenn Traum und Wirklichkeit verschwimmen

Sven Schrader erkrankte Anfang 2021 an Covid-19. Recht schnell muss der 34-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es steht kritisch um ihn. Auf der Intensivstation des Krankenhauses wird er knapp fünf Wochen verbringen, 17 Tage davon im künstlichen Koma. Nach Hause geht er mit einem negativen Corona-Test, einem geschwächten Körper und einer belasteten Seele. Nur Schritt für Schritt kann er ankommen, realisieren und verarbeiten.

Artikel lesen
Rehabilitation
Endometriose Rehabilitandin Vivian Wagner
12.02.2021
Endometriose: Einfach eine schmerzhafte Periode?

Während meine Freundinnen auf Mallorca einen Cocktail nach dem nächsten schlürfen, futtere ich Ibuprofen in rauen Mengen. Auf der Suche nach Antworten trotte ich von Wartezimmer zu Wartezimmer. Alles was ich bekomme, sind dieselben ernüchternden Phrasen: „Ist schon nicht so schlimm!“, „Sie haben halt Periodenschmerzen“, „Haben Sie mal Schmerzmittel probiert?“. Urlaub – abgesagt, Treffen mit Freunden – abgesagt, Lebensplanung – abgesagt. Heute geht es mir nicht gut und morgen vermutlich auch nicht.

Artikel lesen
Rehabilitation
01.10.2020
Reha nach Covid-19-Erkrankung

Wie fühlt es sich an, wenn das eigene Leben von heute auf morgen eine Vollbremsung hinlegt? Wenn der Anruf kommt, dass die eigene Patientin positiv auf Corona getestet wurde? Wenn der eigene Test wenige Tage später ebenfalls positiv ausfällt? Und wie fühlt es sich an, wenn man auch Wochen nach der Erkrankung nicht mehr richtig auf die Beine kommt? Als Fachkrankenpfleger machte unser Rehabilitand in Ratzeburg eben diese Erfahrung und bericht von seiner Anschlussrehabilitation.

Artikel lesen
Allgemeines
02.04.2020
Stark bleiben in der Corona-Krise

Wenn die Corona-Pandemie das seelische Gleichgewicht erschüttert, braucht man Strategien: Angelika von Aufseß leitet das Team der Psychologie am AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg und gibt Tipps zur Bewältigung von psychischen Krisen.

Artikel lesen
Rehabilitation
10.12.2019
Lesetipp: Bücher über das Leben mit Krebs

Es gibt jede Menge Bücher über Krebs. Rehabilitanden im AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg fragen die Diplompsychologin Angelika von Aufseß oft, ob sie hilfreiche Bücher zum Thema Krebs empfehlen kann. Hier stellt sie nun zwei Bücher der Autorin Sabine Dinkel vor.  

Artikel lesen
Rehabilitation
16.07.2019
Pflegende Angehörige: Zugang zu Reha erleichtert

Eine kleine Ergänzung in § 40 des fünften Sozialgesetzbuchs hat große Auswirkungen für pflegende Angehörige. Denn sie werden darin bestärkt, eine stationäre Rehabilitation zu beantragen, wenn sie durch Pflege eines Familienmitgliedes an ihre Grenzen kommen. Diplom-Sozialarbeiterin Susanne Lessing erklärt, warum noch immer so wenige davon wissen und wie man eine Reha beantragt.

Artikel lesen