Corona-Informationen

Im Interesse unserer Patienten und Mitarbeitenden passen wir unsere Besuchsregelung dem aktuellen Infektionsgeschehen an. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass es auch recht kurzfristig zu Änderungen im Besucherkonzept kommen kann.

Bitte verzichten Sie dennoch -soweit möglich- auf Besuche zum Schutz Ihrer Angehörigen.

Die folgenden Punkte gilt es zu berücksichtigen:

Aktuell sind im stationären Bereich Besuche erlaubt.  In der Klinik für Geriatrie Ratzeburg gilt die 1111-Regel:

  • Ein Patient (1) darf pro Tag (1) einen Besucher (1) (Personen können wechseln) für eine Stunde (1) empfangen.
Die Besuchszeiten sind von 14:30 - 17:30 Uhr. Bitte informieren Sie die jeweilige Station vorab:  
  • Station 1: 04541/13-3750
  • Station 2: 04541/13-3730
  • Station 3: 04541/13-3735 (im Gebäude Röpersberg 45)

 

Zutrittsvoraussetzung: 3G

Es ist von allen Besuchern zwingend einer der folgenden Nachweise vorzulegen:

  • Ein Impfausweis mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 (als vollständig geimpft gilt man ab dem 15. Tag nach der Zweitimpfung)

oder

  • ein schriftlicher Nachweis als COVID-19 genesene Person in Form eines positiven PCR-Laborergebnisses (ab dem 28. Tag bis zum 90. Tag dab dem Datum der Abnahme des positiven Tests) 

oder

  • ein negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis, nicht älter als 24 Stunden, oder ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, wenn keine Impfung oder ein Genesenen-Status vorgezeigt werden kann.

Der jeweilige Nachweis, der Personalausweis sowie das ausgefüllte Zutrittsformular müssen bereitgehalten und unaufgefordert vorgezeigt werden.

 

FFP2-Maskenpflicht

Es ist immer ein qualifizierter Mund-Nasen-Schutz (mind. FFP2-Standard) zu tragen. Achten Sie auf Handhygiene und Niesetikette und halten Sie Abstand von mindestens 1,5 Metern.