Reha und Vorsorge für pflegende Angehörige

Unsere Rehabilitanden sind pflegende Angehörige demenzkranker Menschen. Sie erhalten bei uns eine psychosomatische Behandlung im Rahmen einer Rehabilitation oder Vorsorge.

Als bislang einzige Einrichtung in Deutschland haben wir uns auf Menschen spezialisiert, die ein demenzkrankes Familienmitglied pflegen.

 

Unser Beratungsteam ist gern für Sie da, Tel. +49 4541 13 38 00

Das Ratzeburger Modell

Unsere Rehabilitanden können das demenzbetroffene Familienmitglied – oft ist es ein Partner oder ein Elternteil – gerne mitbringen. Wir haben in unserer Klinik dafür einen speziellen Angehörigenbegleitbereich mit eigenem Pflege- und Betreuungsteam, in dem die Begleitpersonen wohnen, betreut und versorgt werden und eine eigene Therapie erhalten.

Wir haben diesem besonderen Angebot deshalb den Namen Ratzeburger Modell gegeben, weil wir modellhaft die einzige psychosomatische Rehaklinik in Deutschland sind, die das demenzbetroffene Familienmitglied mitaufnimmt und mittels MAKS-Therapie fördert.