AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Das AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg, gelegen im Naturpark Lauenburgische Seen am Luftkurort Ratzeburg, ist seit 40 Jahren eine anerkannte Fachklinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB) und Rehabilitation.

Wir behandeln bösartige gynäkologische, internistische, pneumologische und urologische Tumorerkrankungen. Darüber hinaus ist unser Klinikum für die Rehabilitation gutartiger gynäkologischer (z.B. Endometriose), urologischer, pneumologischer, nephrologischer und hämatologischer Erkrankungen zugelassen.

Was uns zu Spezialisten macht

Viele Faktoren tragen dazu bei, eine Rehabilitation wirksam und erfolgreich zu machen: Medizinische und therapeutische Kompetenz und eine moderne apparative Ausstattung stehen dabei natürlich an erster Stelle.

40 Jahre Rehabilitation haben zudem eine zugewandte und wertschätzende Haltung entstehen lassen. Der individuelle Blick auf jeden unserer Rehabilitanden hat unser Leistungsspektrum nachhaltig geformt und tut dies fortwährend. So entstanden Konzepte, die bei bestimmten Patientengruppen besonders effektiv wirken:

Das AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

  • ist Endometriosezentrum für Rehabilitation – eines von vier in Deutschland
  • ist Urologisches Zentrum
  • bietet Anschlussheilbehandlungen für gutartige Lungenerkrankungen einschließlich COPD führt das Tabakentwöhnungsprogramm „Rauchfrei“ durch
  • bietet seinen Rehabilitanden Therapeutisches Segeln
  • berücksichtigt die Lebenssituation von Menschen mit Versorgungsverantwortung, die selbst erkranken: Rehabilitanden können ihre Kinder (bis 12 Jahre) mitbringen

Nur in ausgewählten Reha-Einrichtungen wird die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) durchgeführt. Im Rahmen wissenschaftlicher Studien fördern wir derzeit die Einführung der medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) für onkologische Patienten – von diesen Erfahrungen profitieren alle Rehabilitanden des Klinikums.

Weitere Informationen: AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg