Auf einen Blick

Die Eingliederungshilfeeinrichtungen der AMEOS Eingliederung Neustadt betreuen in den nach Schwerpunkten gegliederten Wohn- und Fördereinrichtungen mehr als 150 Menschen mit schweren und schwersten seelischen Behinderungen, die auf umfangreiche Hilfestellung und Assistenz im Lebensalltag im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII) angewiesen sind.

Ziel ist es, den Bewohnern unter Berücksichtigung ihrer Behinderung eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Die angebotenen Förderhilfen berücksichtigen die individuellen Fähigkeiten und setzen an den Ressourcen der Bewohner an. Dabei nimmt die ganzheitliche Sichtweise einen zentralen Stellenwert in der pädagogisch orientierten Bezugsbetreuung ein.

Die Bewohner werden von einem multiprofessionellen Team betreut, an dem Mitarbeitende aus den Bereichen Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialpädagogik, Kranken- und Gesundheitspflege, Ergo- und Kunsttherapie beteiligt sind.
Dafür stehen differenzierte Therapie-, Pflege- und Fördermöglichkeiten, verschiedene Wohnformen, Beschäftigungsplätze sowie Beratungsangebote vor Ort zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Wo finden Sie uns?
AMEOS Eingliederung Neustadt
Wiesenhof
D-23730 Neustadt i. H.


Wie erreichen Sie uns?
Tel. +49 (0)4561 611-4302
Fax +49 (0)4561 611-4157

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • Der Kompass
    Vollstationäre offene Wohn- und Fördereinrichtung für Männer und Frauen mit schwerer und schwerster seelischer Behinderung
  • Der Kompass – binnendifferenzierte Wohnstätte
    für Männer nach Maßregel- oder Strafvollzugsmaßnahmen
  • Der Lotse
    Vollstationäre geschützte Wohn- und Fördereinrichtung für Männer mit einem Unterbringungsbeschluss nach BGB § 1906
  • Dock 1
    Vollstationäre Wohn- und Fördereinrichtung für Männer nach einem Maßregel- und Strafvollzug und mit Unterbringungsbeschluss nach BGB § 1906
  • Windrose
    Vollstationäre offene Wohn- und Fördereinrichtung für Männer und Frauen mit psychischer Erkrankung oder seelischer Behinderung
  • Teilstationäres Wohnen – Zuckerturm
    Teilstationäre Wohnform für Männer und Frauen mit einer seelischen Behinderung
  • Ambulante psychosoziale Hilfen
    Aufsuchende Hilfe im Kreis Ostholstein
Zertifizierungen

Zertifizierungen

  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

  • Der Kompass
    42 Betreuungsplätze in drei Häusern
  • Der Kompass – binnendifferenzierte Wohnstätte
    28 Betreuungsplätze
  • Der Lotse
    24 Betreuungsplätze
  • Dock 1
    24 Betreuungsplätze
  • Windrose
    30 Betreuungsplätze in drei Häusern
  • Teilstationäres Wohnen – Zuckerturm
    8 Wohnplätze
Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Institut Nord: Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheits- und Sozialberufen
Informationen zum AMEOS Institut Nord hier.