21.02.2018  | AMEOS Klinikum Neustadt

Mit den Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch

Anlässlich des Bürgermeisterwahlkampfes in Neustadt haben Michael Dieckmann, Mitglied des Vorstandes der AMEOS Gruppe und Regionalgeschäftsführer Frank-Ulrich Wiener, die drei Kandidaten für das Bürgermeisteramt, Verena Jeske, Mirko Spieckermann und Dr. Hans Marenbach, in die Regionalzentrale in Neustadt eingeladen.

„Als einer der größten Arbeitgeber der Region stehen wir seit jeher in einem engen und vertrauensvollen Austausch mit dem Bürgermeister und den Mitarbeitern seiner Verwaltung. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem dann neu gewählten Bürgermeister der Stadt Neustadt. “

Die drei Kandidaten berichteten über ihre Motivation sich um das Bürgermeisteramt zu bewerben und stellten ihre Ziele und Ideen für die Stadt Neustadt vor. Sie informierten sich über die AMEOS Gruppe, die Angebote der AMEOS Einrichtungen Neustadt und die Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten am AMEOS Institut Nord. Michael Dieckmann stellte die Herausforderungen der nachhaltigen Fachkräftesicherung dar, und Peter Bürkle, Chefarzt des AMEOS Klinikums für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, zeigte den Kandidaten während eines Rundganges eine gesicherte Station seines Klinikums und stellte die Besonderheiten der Behandlungsangebote in der Forensik vor.

Abschließend wünschten Michael Dieckmann und Frank-Ulrich Wiener allen Kandidaten einen fairen und erfolgreichen Wahlkampf mit bestmöglichem Ergebnis. Gewählt wird am Sonntag, den 4. März.