Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Die AMEOS Einrichtungen in Holstein bieten jungen Menschen bis 27 Jahre die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren und etwas für sich und andere Menschen zu tun.

Über einen Zeitraum von 12 Monaten können sich die FSJ-ler in klinischen Bereichen, in Eingliederungs- oder Fachpflegeeinrichtungen engagieren und beruflich orientieren.

An den Standorten

  • Neustadt
  • Heiligenhafen
  • Kiel
  • Preetz
  • Lübeck
  • Sierksdorf
  • Grömitz
  • Oldenburg

werden Angebote für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) angeboten.

Durch die eingehenden Beratungsgespräche findet sich für jeden Interessierten der geeignete Einsatzort. Besteht der Wunsch weitere soziale Tätigkeitsfelder kennenzulernen kann im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres der Einsatzort gewechselt werden.

Die pädagogische Begleitung der FSJ-ler erfolgt durch Lehrkräfte des AMEOS Institut Nord. Qualifizierte Mitarbeiter unterschiedlichster Berufsgruppen stehen für Anleitungen am Einsatzort zur Verfügung.

Beginn

Beginn

Der Einstieg in das Freiwillige Soziale Jahr ist ganzjährig möglich.

 

Während der 12 Monate nehmen die FSJ-ler an einem

  • Einführungsseminar, einem Zwischen- und einem Abschlussseminar  

teil.

Während des Einsatzes erhalten die FSJ-ler

  • ein Taschengeld
  • Arbeitskleidung

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit der kostengünstigen Unterkunft in unseren Personalwohnheimen in Heiligenhafen oder Neustadt.

Kontakt

Kontakt

AMEOS Institut Nord
Wiesenhof
23730 Neustadt

Tel. 04561 611-4343

E-Mail: info@institut-nord.de