Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/-in

Unsere Ergotherapieschule liegt in Schleswig-Holstein im touristisch und landschaftlich attraktiven Ostholstein. Das AMEOS Institut Nord in Neustadt bildet seit über 70 Jahren aus. Rund 1 000 junge Männer und Frauen haben ihr Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Altenpflege gemacht.

Die Ausbildung in Neustadt war immer schon eine gute Referenz und wird vielfach bestätigt. Daher fällt unseren Absolventen der Einstieg in das Berufsleben leicht.

 

Gute Gründe für Ihre Wahl

Ergotherapie als patientenorientierte Therapie wird immer wichtiger.  Unsere lange Lehrerfahrung im Gesundheitswesen bietet Ihnen Sicherheit. Wir haben namhafte Lehrkräfte für die Ausbildung gewonnen.

Ihre Praktika absolvieren Sie in unseren eigenen Einrichtungen - ideal auf den Lehrplan abgestimmt.

Freude am Lernen durch fachlich und didaktisch qualifizierten Unterricht. Unter Aufsicht und Anleitung übernehmen Sie schon bald verantwortungsvolle Aufgaben.

 

Informationen & Kontakt:

AMEOS Institut Nord, Wiesenhof, 23730 Neustadt
Tel. +49 4561 611 4356
info.institutnord@holstein.ameos.de

Ergotherapie als Beruf

Ergotherapie als Beruf

Ergotherapie kann bei vielen Patienten Fertigkeiten wecken, bewahren oder helfen diese wiederzuerlangen. Als professionell ausgebildeter Ergotherapeut sind Sie befähigt, Menschen zu helfen. Sie wirken mit bei der Behandlung körperlicher oder psychischer Krankheiten. Aber auch bei Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen können Ergotherapeuten viel bewirken. Mit der Therapie öffnen sie kranken und behinderten Menschen neue Perspektiven: eine größtmögliche Selbständigkeit ist das Ziel der ergotherapeutischer Arbeit.

 

Während der Ausbildung lernen Sie, mit Menschen zu arbeiten. Sie erfahren den großen Gestaltungsspielraum Ihrer Tätigkeit. Die Berufsaussichten sind gut und der Schritt in die Selbstständigkeit ist nach einigen Jahren der Berufstätigkeit gut möglich.

 

Ergotherapeuten arbeiten in

  • Schulen
  • Sonderkindergärten
  • Reha-Einrichtungen
  • Krankenhäusern
  • Altenheimen sowie in weiteren medizinischen und pädagogischen Einrichtungen oder auch in der eigenen Praxis.

Innerhalb eines therapeutischen Teams arbeiten Sie mit Pflegenden, Ärzten, Physiotherapeuten und anderen eng koordiniert zusammen.

Ausbildungsbeginn

Ausbildungsbeginn

Der nächste Ausbildungsbeginn zum/zur Ergotherapeut/in in Neustadt ist der 1. September.

Zusatzqualifikation: Zertifizierte Betreuungskraft (§43b)

Zusatzqualifikation: Zertifizierte Betreuungskraft (§43b)

Nebenjob Betreuungskraft (§43b)

„Als zertifizierte Betreuungskraft (§43b) haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihren zukünftigen Beruf schon kurz nach Ausbildungsbeginn sehr praxisbezogen auszuprobieren und auch als Nebenjob eignet sich diese Qualifikation bestens“, so Birte Stender, stellvertretende Schulleiterin der Ergotherapieschule, AMEOS Institut Nord.

Die aus drei Teilen bestehende Qualifizierung beinhaltet:

  • Grundkenntnisse der Betreuungsarbeit in stationären Einrichtungen
  • ein zweiwöchiges Praktikum
  • Methoden und Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen

Die Ergotherapieschülerin Loana Dorn jobbt bereits nebenberuflich als Betreuungskraft. „Ich bin in einer Wohngruppe für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung tätig, gehe mit den Bewohnern spazieren und organisiere verschiedene Gruppenaktivitäten. Ich finde es toll, dass ich mich in meinem zukünftigen Beruf ausprobieren kann“, berichtet sie begeistert. Und auch Lena Sörensen ist bereits aktiv: „Ich organisiere Angebote in der sozialen Betreuung und unterstütze die Bewohner u.a. bei der Gestaltung der Bewohnerzeitung und des Internetauftrittes.“

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Pogorzelski
Ute Pogorzelski

Leiterin Schule für Ergotherapie

  +49 4561 611 5052

  upog.awb(at)neustadt.ameos.de

Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis

Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis

In einer fundierten dreijährigen Ausbildung lernen Sie didaktisch gezielt und mit dem erforderlichen Gestaltungsraum, sich selbst zu erproben. Schon bald werden Sie merken, welche fachlichen Möglichkeiten Sie entwickeln: handwerklich, gestalterisch und therapeutisch. Ihren Lernerfolg erproben Sie auf ausgewählten Praktikumsplätzen direkt in unseren Einrichtungen vor Ort.

Theorie insgesamt: 2.700 Stunden

  • Medizinische Grundlagenfächer (590 Stunden)
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagenfächer (440 Stunden)
  • Ergotherapeutische Mittel und Verfahren (1 420 Stunden)
  • Vertiefung und Schwerpunktsetzung (250 Stunden)

Praxis insgesamt: 1.700 Stunden

Die praktische Ausbildung erfolgt engverzahnt mit den Theorieblöcken. In mehreren Praktika lernen Sie die unterschiedlichen Fachbereiche der Ergotherapie kennen.

Unsere Qualitätsansprüche setzen wir auch in der Ergotherapie-Ausbildung um: Unsere Schule für Ergotherapie orientiert sich an nationalen und internationalen Standards. Wir haben unsere Qualität durch den WFOT (World Federation of Occupational Therapists/Weltverband der Ergotherapeuten) zertifizieren lassen. Ihre Bewerbung

Wenn Sie ...

  • Einfühlungsvermögen und Kreativität mitbringen,
  • gern mit Menschen arbeiten,
  • bereit sind, sich auf neue Erfahrungen einzulassen und
  • bereit sind, über Ihr Handeln und Ihren Patientenkontakt zu reflektieren

... dann freuen wir uns auf ein erstes Gespräch mit Ihnen.

Ausbildungskosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Ausbildungskosten und Finanzierungsmöglichkeiten

AMEOS Institut Nord: Ergotherapieschule

"Was kostet die Ausbildung?"

Ausbildungskosten und Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Das Schulgeld beträgt monatlich 165,00 EUR (36x) und 300,00 EUR Materialgeld/Jahr pro Teilnehmenden oder 190,00 EUR (36x) inkl. Materialkosten pro Teilnehmenden
  • Alternativ: Bildungskredit KFW plus evtl. Differenzbetrag
  • Prüfungsgebühr im dritten Ausbildungsjahr 390,00 €
  • Gratis: Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 43 b SGB XI
  • Flexible Finanzierungsmodelle: nach Absprache
  • bei Abschluss eines Arbeitsvertrages mit 1 Jahr Bindung finanziert AMEOS Nord das letzte Ausbildungsjahr

Wir bieten:

  • Kalt- und Warmgetränke während der Unterrichtszeit
  • kostenloser W-Lan-Zugang auf dem Gelände
  • Parkplätze stehen zur Verfügung
  • Bahnhof- und Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe
  • Casino (Schüleressen ab 2,00 EUR) und Bistro auf dem Gelände
  • Betriebssportangebote
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Vermittlung von Prakikumsstellen

Tipps zur Finanzierung - wir beraten Sie gern!

Betreuungskraft (§43b) - Zusatzqualifikation und Nebenjob

„Als zertifizierte Betreuungskraft (§43b) haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihren zukünftigen Beruf schon kurz nach Ausbildungsbeginn sehr praxisbezogen auszuprobieren und auch als Nebenjob eignet sich diese Qualifikation bestens“, so Birte Stender, stellvertretende Schulleiterin der Ergotherapieschule, AMEOS Institut Nord.