20.08.2018 | AMEOS Klinikum Neustadt

AMEOS Klinikum Neustadt ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck

Das AMEOS Klinikum Neustadt ist ab sofort Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Damit können Medizinstudenten im Klinikum ihr Praktisches Jahr (PJ) im Ausbildungsfach Psychiatrie absolvieren. Das Praktische Jahr gehört im sechsten Studienjahr zur ärztlichen Ausbildung.

„Die Ernennung zum Akademischen Lehrkrankenhaus stellt für den Standort Neustadt einen wichtigen Meilenstein dar und wird uns bei der Gewinnung von Fachkräften unterstützen. Wir können frühzeitig auf uns aufmerksam machen und um gut ausgebildeten Nachwuchs werben", sagte Michael Dieckmann, Mitglied des Vorstandes der AMEOS Gruppe. Prof. Jürgen Westermann, Direktor des Lübecker Instituts für Anatomie, ist als Studiengangsleiter der Universität Lübeck besonders daran gelegen für seine Studenten die bestmöglichen Ausbildungsoptionen im Norden bereit zu halten. Jährlich benötigt er 220 PJ-Plätze...

weiterlesen
03.08.2018 | AMEOS Klinikum Heiligenhafen

Kunstwerk reist nach Fehmarn

Die bereits vor einigen Jahren als "helfender Mensch" betitelte Skulptur des Künstlers Peter Schröder ist auf Reisen gegangen. Viele Jahre war sie in der ehemaligen Fachklinik in Heiligenhafen als Teil des damaligen Firmenlogos ein Blickfang für Besucher, nun schmückt die rund 2,50 Meter hohe M...  weiterlesen

27.07.2018 | AMEOS Eingliederung Neustadt

Kunst von Außenseitern - Meisterwerke aus der Sammlung Turhan Demirel

Sonderausstellung zum 15-jährigen Bestehen des Hans-Ralfs-Hauses für Kunst und Kultur. Der Wuppertaler Neurochirurg Dr. Turhan Demirel besitzt mit über 700 Werken der Outsider Art, der Kunst von Außenseitern, die wohl größte Privatsammlung dieser Art in Deutschland. Ein einzigartiger Fundus!  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS Nord bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: