Psychiatrische Institutsambulanz

Die AMEOS Institutsambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie Heiligenhafen bietet Menschen mit psychischer Erkrankung oder seelischer Behinderung professionelle ambulante Hilfen an.

 

Die Ambulanz behandelt vornehmlich schwere Verläufe von affektiven Störungen (z.B. schwere Depression), schizophrenen Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Suchterkrankungen und komplexen dementiellen Erkrankungen.

 

Die Therapie erfolgt in ärztlicher, psychologischer oder psychotherapeutischer Einzelbehandlung, darüber können auf Wunsch Gruppenangebote besucht werden.

 

Zudem steht die Institutsambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie für die ambulante fachärztliche Behandlung von psychiatrischen Notfällen zur Verfügung.

Interne Ambulanz

Interne Ambulanz

Vervollständigt wird das stationäre Behandlungsangebot in Heiligenhafen durch eine interne Ambulanz, die für die allgemeinärztliche Grundversorgung sowie für die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung der Bewohner des Pflege- und Wiedereingliederungsbereichs zuständig ist.  

Gedächtnissprechstunde Heiligenhafen

Gedächtnissprechstunde Heiligenhafen

Behandlung von Menschen mit Hirnleistungsstörungen

 

Warum...

  • vergesse ich Verabredungen?
  • bin ich so ungeduldig?
  • verlaufe ich mich in bekannter Umgebung?
  • fällt mir das richtige Wort nicht mehr ein?

Haben Sie sich diese oder ähnliche Fragen bereits selbst gestellt oder sind Ihnen ähnliche Symptome bei Ihren Angehörigen aufgefallen?

 

Die Gedächtnissprechstunde Heiligenhafen bietet eine ambulante, interdisziplinäre Abklärung und Behandlung für Erwachsene mit Verdacht auf Hirnleistungsstörungen und die Beratung von Patienten sowie deren Angehörigen. Der Schwerpunkt liegt in der Demenzabklärung für ältere Menschen.

 

Angebot

  • Schmerzfreie Untersuchungen
  • Information, Anregung und Hilfe für Patienten und Angehörige in Einzel- und  Gruppengesprächen
  • Therapie-Empfehlungen und gezielte Zusammenarbeit mit dem Hausarzt
  • Patientenorientiertes Gedächtnistraining

Gedächtnissprechstunde Psychiatrische Institutsambulanz

Dr. med. Axel Zander
Chefarzt
Tel. +49 4362 91 1802
Fax +49 4362 91 1731
E-Mail: info.pia@heiligenhafen.ameos.de

 

Ziel ist...

die Abklärung der Gedächtnisstörungen und Erstellung eines individuellen Therapieplanes, um im Idealfall die Ursache der Gedächtnisstörungen zu beseitigen oder ein Fortschreiten der Gedächtnisstörungen zu verhindern. Ferner gilt es abzuklären, ob tatsächlich eine Gedächtnisstörung oder eine andere Störung mit einer lediglich subjektiv erlebten Hirnleistungsschwäche vorliegt.

Unser multiprofessionelles Team besteht aus Ärzten der Bereiche Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie sowie Psychologen und Sozialpädagogen. Sie untersuchen die möglichen Ursachen von Gedächtnisstörungen und empfehlen Behandlungsansätze für Patienten sowie deren Angehörige bzw. Betreuer.

 

Anmeldung

Sofern Sie gesetzlich krankenversichert sind, benötigen sie eine ärztliche Überweisung Ihres Hausarztes oder eines anderen Facharztes. Sie erhalten vier Termine.

Privatversicherte können sich direkt anmelden: Tel. 04362 91-1802

 

Untersuchung

In einem ersten Termin erfolgt ein ausführliches ärztliches Gespräch, gerne unter Einbeziehung der Angehörigen. Bei einem zweiten Termin werden neuropsychologische Untersuchungen und Tests durchgeführt, welche zusammen mit den übrigen Befunden eine differenzierte Einschätzung der kognitiven Leistungsfähigkeit ermöglichen. In einem dritten Termin erfolgt eine Beratung des Patienten, evtl. einschließlich Angehöriger oder des Betreuers, durch eine Sozialarbeiterin mit Erstellung eines individuellen Hilfeplans. Der vierte Termin dient dem abschließenden  ärztlichen Aufklärungs- und Beratungsgespräch einschließlich Erstellung eines individuellen Therapieplans.

 

Bitte bringen Sie - sofern vorhanden - zum ersten Termin folgende Befunde mit:

  • Eine Übersicht über die aktuell verordneten Medikamente, einschließlich deren Dosierung
  • Befunde von internistischen, neurologischen und psychiatrischen Voruntersuchungen

Aktuelle Laborwerte:

  • Blutzucker (Nüchternglucose), ggf. HbA1c bei Diabetikern,
  • Cholesterin, LDL-Cholesterin, HDL-Cholesterin, Triglyzeride
  • TSH basal
  • Differentialblutbild
  • GOT, GPT, Gamma-GT
  • Kreatinin, Natrium, Kalium, Calcium
  • Ferritin, Vitamin B 12 und Folsäure
  • Ergebnisse der Lumbalpunktion (Liquor bzw. Nervenwasseruntersuchung)
  • EKG
  • EEG
  • Bildgebung vom Gehirn mittels CCT oder MRT

 

Unsere Lage

Die Einrichtung befindet sich in einem parkähnlichen Gelände. Die Innenstadt und die Ostsee sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Auf dem Gelände befindet sich eine Bushaltestelle des Stadtverkehrs. Vom Zentrum aus fahren Busse nach Kiel und nach Puttgarden. Der Bahnhof in Oldenburg i.H. ist mit dem Bus zu erreichen.

Tagesklinik Oldenburg i.H.

Tagesklinik Oldenburg i.H.

Am Standort in Oldenburg i.H. befindet sich eine psychiatrisch-psychotherapeutische Tageklinik mit 15 Behandlungsplätzen sowie eine psychiatrisch-psychotherapeutische Institutsambulanz.

Nähe Informationen finden Sie unter AMEOS Klinikum Oldenburg.

Link: