AMEOS Gruppe

Schmerzambulanz

Kontakt

Kontakt

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bitten wir Sie um eine Antigen-Schnelltestung vor dem Betreten unserer Praxis:

  • Patientinnen und Patienten ohne Testnachweis können vor Ort getestet werden
  • Offizielle Schnelltests, ausgestellt von einer zertifizierten Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden), werden anerkannt
  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Gebäude

Hier finden Sie alle aktuellen Regelung zu Begleitpersonen.

In der Schmerzsprechstunde können Patienten mit chronischen Schmerzen, das heißt mit Schmerzen, die bereits länger als ein halbes Jahr andauern, behandelt werden. Bei der Behandlung akuter Schmerzen können derzeit nur Patienten mit einem Tumorleiden, einer Gürtelrose oder nach Verletzungen von Nerven berücksichtigt werden. Die Schmerzsprechstunde des Klinikums nimmt an der Qualitätsvereinbarung zur “Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten” und “Akupunktur” der kassenärztlichen Vereinigung teil.

Schmerzsprechstunde, Köthener Str. 13 HAUS F  

Unser Leistungsangebot

  • Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen
  • Tumorschmerztherapie
  • Behandlung von stationären Patienten auf Konsiliarbasis

Therapieformen

  • medikamentöse Schmerztherapie
  • Akupunktur
  • Neuraltherapie
  • TENS
  • Koordinierung einer multimodalen Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärzten unterschiedlicher Fachrichtungen, Physiotherapeuten und Psychotherapeuten
  • Manuelle Therapie und osteopathische Behandlung


Bei der Erstkonsultation sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Überweisungsschein vom Hausarzt oder Facharzt
  • Versicherungskarte
  • Vorbefunde
  • Liste aller aktuell eingenommenen Medikamente

    Ablauf der Erstkonsultation
  • Erhebung der Schmerzanamnese
  • Erhebung der allgemeinen Anamnese (Vorerkrankungen, Operationen)
  • Erhebung der psychosozialen Anamnese
  • Körperliche Untersuchung
  • Erörterung der vorgesehenen Therapie 

    Bitte planen Sie für die Erstkonsultation ca. 1 bis 1,5 Stunden ein.

 

Hier finden Sie unserer Informationsflyer als PDF im Download

Dienstag und Mittwoch:    07.30 Uhr - 13.00 Uhr                                   
Donnerstag:                      14.00 Uhr - 18.00 Uhr                                   
Freitag:                              07.30 Uhr - 13.00 Uhr 

Terminvereinbarung:

Alle Patienten erhalten bei uns einen Termin, um Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin unter Tel.:  03928 64 2211. Das Telefon ist nur während der Sprechzeiten besetzt.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie ihn bitte rechtzeitig vorher ab.

Dr. med.

Kathrin Clauß

Fachärztin für Anästhesiologie
Kontakt: Kontakt
Adresse:
AMEOS Poliklinikum Schönebeck
Köthener Straße 13
D-39218 Schönebeck
Anfahrt