Herzlich willkommen

Romantisch gelegen in der landschaftlich reizvollen Weseraue, einer Region mit hohem Freizeitwert, Badeseen und historischen Mühlen laden die Wohn- und Wirtschaftsgebäude des 1599 gegründeten Gutshofes zum Aufenthalt ein.

Unsere differenzierten Angebote zur Alltagsbewältigung, Tagesstruktur und Rückfallprävention verbinden wir mit einem hohen Anteil individueller Hilfestellungen zur Bewältigung psychischer Probleme und Abhängigkeitserkrankungen. Es gilt das Prinzip der Gemeinschaft, die durch das soziale Miteinander therapeutisch wirksam ist.

Unser multiprofessionelles Team arbeitet auf der Grundlage eines methodenübergreifenden Betreuungskonzeptes, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Mit diesem integrativen Konzept werden wir den speziellen Anforderungen der zu betreuenden Menschen gerecht. Das Mitarbeiterteam blickt auf 35 Jahre Erfahrung in der Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten pflegebedürftiger, suchtkranker und psychisch kranker Menschen zurück.

Für die Bewohner stehen im Rahmen ihrer Wohngruppen in fünf Gebäuden auf je zwei Etagen Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung.

19.06.2018 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Mut-Tour macht Station in Osnabrück - AMEOS Klinikum Osnabrück unterstützt Radler

Osnabrück. Die Mut-Tour, ein Aktionsprogramm, das sich seit 2012 durch Deutschland bewegt und sich für einen offenen Umgang mit dem Thema Depression einsetzt, hat auch in Osnabrück Station gemacht. Von einem Team des AMEOS Klinikums Osnabrück und dem ADFC Osnabrück wurden die Tandemfahrer per Drahtesel in Schledehausen abgeholt und von dort ging es für eine Etappe gemeinsam weiter nach Osnabrück.

Im Treffpunkt für Kunst und Kultur des AMEOS Klinikums Osnabrück konnten die Radler übernachten und anschließend nach Rheine weiterstarten – nicht jedoch ohne eine Spende des Krankenhauses in Höhe von 500 Euro entgegen zu nehmen – als Unterstützung für die Aktion.

Unterstützt wird die Mut-Tour neben dem AMEOS Klinikum Osnabrück auch vom ADFC Osnabrück, dem Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt sowie den Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Osnabrück. Mit der Mut-Tour soll ein...

weiterlesen
15.06.2018 | AMEOS Klinikum Hildesheim

AMEOS überreicht Spende an Mut-Tourer

Ein Spendenscheck von 500,00 Euro überreichte Krankenhausdirektor Holger Stürmann heute an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Mut-Tour 2018. Die 7. bundesweite Mut-Tour beginnt am 16. Juni 2018 in Hildesheim und dauert bis zum 2. September.  weiterlesen

14.06.2018 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Ein voller Erfolg - Tag der offenen Tür im AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Am Sonntag, den 03. Juni 2018 waren Interessierte herzlich eingeladen, einen Blick "hinter die Kulissen" des Klinikums zu werfen. Das Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie in Bremen-Oberneuland öffnete seine Türen und rund 500 Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, sich zu informieren.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: