Herzlich willkommen

Romantisch gelegen in der landschaftlich reizvollen Weseraue, einer Region mit hohem Freizeitwert, Badeseen und historischen Mühlen laden die Wohn- und Wirtschaftsgebäude des 1599 gegründeten Gutshofes zum Aufenthalt ein.

Unsere differenzierten Angebote zur Alltagsbewältigung, Tagesstruktur und Rückfallprävention verbinden wir mit einem hohen Anteil individueller Hilfestellungen zur Bewältigung psychischer Probleme und Abhängigkeitserkrankungen. Es gilt das Prinzip der Gemeinschaft, die durch das soziale Miteinander therapeutisch wirksam ist.

Unser multiprofessionelles Team arbeitet auf der Grundlage eines methodenübergreifenden Betreuungskonzeptes, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Mit diesem integrativen Konzept werden wir den speziellen Anforderungen der zu betreuenden Menschen gerecht. Das Mitarbeiterteam blickt auf 35 Jahre Erfahrung in der Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten pflegebedürftiger, suchtkranker und psychisch kranker Menschen zurück.

Für die Bewohner stehen im Rahmen ihrer Wohngruppen in fünf Gebäuden auf je zwei Etagen Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung.

12.04.2019 | AMEOS Klinikum Seepark Geestland

Neue Ansätze in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

„Gemeinschaft entsteht durch gemeinsam Erlebtes.“ Mit diesem Leitsatz ihres täglichen Handelns eröffnete Thelke Scholz die Tagung und präsentierte den Behandlungsansatz des Experiences Involvements, kurz Ex-In. Hierbei werden bereits therapieerfahrene Patienten bei der Behandlung anderer Betroffenen eingesetzt. Die junge Frau, die mit Mitte 20 selbst psychisch erkrankte, ist heute als Genesungsbegleiterin tätig. Durch ihre persönlichen Erfahrungen ist es ihr möglich, Brücken zwischen den Betroffenen, den Angehörigen und den Experten zu bauen und als DolmetscherInnen zwischen zwei "Kulturen" zu fungieren. Der Therapieansatz steht dabei sinnbildlich für neue Behandlungswege, die in der Behandlung psychisch Erkrankter begangen werden: „Wir sollten uns gegenseitig daran erinnern, wo die Reise hin gehen soll und wo sie nie wieder hin gehen sollte,“ unterstreicht Scholz.

Gewalt in der...

weiterlesen
12.04.2019 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Psyche im Gespräch - Einführung in die Kunsttherapie

Wenn wir ein tiefes Ultramarin-Blau betrachten oder ein strahlendes Gelb, ein kräftiges Orange, ein leuchtendes Rot, ein sattes Gelbgrün oder ein zartes Violett - welche Empfindungen, Assoziationen, Erinnerungen oder Emotionen entstehen dabei in uns? Ein kurzes intensives Beobachten der Wirkung dieser einzelnen Farben leitete den Vortrag „Einführung in die Kunsttherapie“ ein. Der Vortrag fand im Rahmen der Reihe „Psyche im Gespräch“ am 04. April 2019 im AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen statt.  weiterlesen

29.03.2019 | AMEOS Klinikum Osnabrück

Zukunftstag im AMEOS Klinikum Osnabrück

Ein typischer Arbeitstag im Krankenhaus – da denken wohl die meisten Menschen an Berufe wie Ärzte und Pflegekräfte. Dass es jedoch viel mehr Berufsgruppen braucht, um eine umfassende und ganzheitliche Behandlungsatmosphäre für die Patienten zu schaffen, konnten 13 Schülerinnen und Schüler am „Zukunftstag für Jungen und Mädchen in Niedersachsen“ im AMEOS Klinikum Osnabrück selbst erfahren.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: