Fachveranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Folgenden finden Sie unsere Fachveranstaltungen, auf die wir Sie gerne hinweisen. 

33. Onkologisches Colloquium

33. Onkologisches Colloquium

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich zum 33. Herbstsymposium der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin des AMEOS Klinikums Mitte Bremerhaven ein.

Unser Fokus liegt auf der rasanten Entwicklung der Onkologie in den letzten Jahren. Mit der nobelpreisprämierten Entwicklung der Checkpoint-Inhibitoren stehen uns neue Medikamente zur Verfügung, die nahezu bei allen Tumorentitäten positive Resultate zeigen.

Wir beschäftigen uns mit den Nebenwirkungen der neuen Immuntherapeutika, die anders als herkömmliche Chemotherapie Entzündungen nahezu aller Organsysteme hervorrufen können. Um dies zu erklären, haben wir Herrn Dr. Barth als onkologisch versierten Pharmazeuten von der Unirversität Gießen gewinnen können. 

Herr Prof. Griesinger von der Universität Oldenburg erläutert als Spezialist die rasante Entwicklung in der Therapie des Bronchialkarzinoms, die einer Revolution in der Tumortherapie gleichkommt. 

Die Kollegen Pott und Regnery runden die Theorie durch Fallbeispiele ab. Ich gebe Ihnen mit einem Vortrag über die Differentialdiagnose der Leukozytose in der Beurteilung des Blutbildes Tipps für die tägliche Praxis. 

Ich freue mich auf viele Anregungen, zahlreiche Beiträge und Fragen. 

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. med. Doris Kraemer
Chefärztin der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven


Datum: 30. November 2019, ab 09:30 Uhr
Veranstaltungsort: t.i.m.e. Port 2, Barkhausenstraße 2, 27568 Bremerhaven

Wir freuen uns über die freundliche Unterstützung durch:

Novartis AG                     1500,-€
Roche                              1500,-€
Janssen Pharmaceutica  1500,-€

Die Referenten Dr. med. Jürgen Barth und Prof. Dr. med. Frank Griesinger erhalten für Ihre Vorträge ein Rednerhonorar von jeweils 800,-€.